Zum Artikel springen
>

 

 

VDID Hackathon 2018 Interior Impulse in Essen

17.10.2018

VDIDlab Hackathon bildet Rahmen zur VDID MV 2018 in Essen

Mit dem zweiten Workshop-Event unter dem Titel "Interior Impulse" meldet sich das VDIDlab zurück und bildet auch 2018 das Rahmenprogramm zur jährlichen VDID Mitgliederversammlung. Nachdem das ... mehr

VDID Hackathon 2018 Interior Impulse in Essen

17.10.2018

VDIDlab Hackathon bildet Rahmen zur VDID MV 2018 in Essen

Mit dem zweiten Workshop-Event unter dem Titel "Interior Impulse" meldet sich das VDIDlab zurück und bildet auch 2018 das Rahmenprogramm zur jährlichen VDID Mitgliederversammlung.

Nachdem das VDIDlab im letzten Jahr in Berlin erfolgreich mit dem Konzept eines Hackathon-Events gestartet ist und für das " Urban Upgrade " viel Zuspruch bekommen hat, geht es nun in die nächste Runde:
Das Workshop-Event und die – ebenfalls wieder am Freitagabend stattfindende – Auftaktveranstaltung mit Vorträgen und Diskussion umspannen den Themenkomplex aus Leben – Arbeiten – Raum.

Arbeiten von überall auf der Welt, transdisziplinäre Teams, die sich über VR-Lösungen treffen, Roboterassistenzsysteme, automatische Zeiterfassung oder lieber doch ein bisschen analoger? Kann die Gestaltung eines Arbeitsplatzes auch intelligent gelöst werden, ohne digital zu sein?
Der dreitägige Workshop „Interior Impulse“ verknüpft Neugierige und Interessierte aus unterschiedlichen Disziplinen. Die Teilnehmer erarbeiten und präsentieren Prototypen und Modelle zur Darstellung ihrer Sicht auf die Zukunft des Lebens und Arbeitens.
Detaillierte Informationen und genaueres zum Ablauf gibt es unter: VDIDlab.

Die Auftaktveranstaltung am Freitag, den 16. Oktober 2018 eröffnet mit drei sehr spannenden und unterschiedlichen Rednern das Workshop Wochenende in Essen.
Florian Pfeffer, Autor des Bestsellers „To Do“, berichtet über die Gestaltung in einer digital transformierten Welt.
Lars Zimmermann erklärt das Konzept von Open Innovation und wie es in Geschäftsmodellen verankert werden kann.
Jan Teunen von „Officina Humana“ ermutigt als dritter in der Runde Poesie und Funktionalität auf stimmige Weise zu verbinden, um Arbeitsräume in Lebensräume für Potenzialentfaltung zu verwandeln.

Die Teilnahme an den Vorträgen der Auftaktveranstaltung am Freitagabend und der Präsentation der Workshop-Ergebnisse am Sonntagvormittag, im Vorlauf zur VDID Mitgliederversammlung, ist kostenlos und öffentlich.
Die Teilnahme am Workshop ist kostengünstig bzw. für Neumitglieder im VDID kostenlos!

Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende mit interessanten Vorträgen, überraschenden Erkenntnissen und interdisziplinärem und persönlichem Austausch!

VDIDlab Team
Bianca Koch, Sabrina Großkopp, Max Neubürger und Romin Heide.

www.lab.vdid.de

E-Mail:

Quelle: Redaktion

weniger

 
VDID Mitgliederversammlung und Neuwahlen 18.11.2018 in Essen

11.10.2018

Einladung zur VDID Mitgliederversammlung am 18.11.2018

Die jährliche VDID Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr in Essen statt. Im Vorfeld lädt das VDIDlab zum zweiten Workshop Event ein. INTERIOR IMPULSE widmet sich vom 16. bis 18.11.2018 ... mehr

VDID Mitgliederversammlung und Neuwahlen 18.11.2018 in Essen

11.10.2018

Einladung zur VDID Mitgliederversammlung am 18.11.2018

Die jährliche VDID Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr in Essen statt.

Im Vorfeld lädt das VDIDlab zum zweiten Workshop Event ein.
INTERIOR IMPULSE widmet sich vom 16. bis 18.11.2018 dem Kontext von LEBEN-ARBEITEN-RAUM. Im Zentrum des Workshops stehen der Dialog, das Neue, das Experiment, Wandel und Veränderung - das Verknüpfen von Neugierigen (Designern, Architekten, Planern, Produzenten etc.). Interessiert?

Dann einfach informieren unter VDIDlab und anmelden unter InteriorImpulse@vdid.de.

Die Mitgliederversammlung beginnt am 18.11. um 13 Uhr.
Ort: Folkwang Universität der Künste I SANAA-Gebäude
Raum: Auditorium, Erdgeschoss
Gelsenkirchener Str. 209, 45327 Essen.
Ende ist bis ca. 17 Uhr geplant.

Ein weiterer Grund, nach Essen aufzubrechen, sind natürlich die anstehenden Neuwahlen. Die Delegierten haben am Sonntag, den 18.11. die Möglichkeit, den geschäftsführenden Vorstand – bestehend aus Präsident, Vizepräsident und Schatzmeister – für die nächsten drei Jahre zu bestimmen.

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit benötigen, wenden Sie sich bitte an Frau Ochsner in der VDID Geschäftsstelle.

Teilnahmebestätigung zur Mitgliederversammlung bitte bis zum 2.11.2018 an die VDID Geschäftsstelle.

www.lab.vdid.de

E-Mail:

Einladung MV Essen 2018-11-18 (PDF)

Anmeldung MV Essen 2018-11-18 (PDF)

Quelle: Redaktion

weniger

 

mehr Aktuelles

 

3DExperience Forum

3DExperience Forum

18.10.2018 bis 19.10.2018
Göttingen: Unter dem Motto “Beyond Digitalization: Industry Renaissance“ erlaubt das 3DEXPERIENCE Forum 2018 Einblicke in Innovationsstrategien & erfolgreiche Start-up Konzepte, die ... mehr

3DExperience Forum

3DExperience Forum

18.10.2018 bis 19.10.2018

Göttingen: Unter dem Motto “Beyond Digitalization: Industry Renaissance“ erlaubt das 3DEXPERIENCE Forum 2018 Einblicke in Innovationsstrategien & erfolgreiche Start-up Konzepte, die Möglichkeiten von Business Plattformen & Mixed Reality, neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit & Konzepte für erfolgreiche Wertschöpfungsnetzwerke sowie Managementstrategien & Technologien für die Geschäftsmodelle der Zukunft.

Wenn Start-ups auf Augenhöhe mit großen Konzernen konkurrieren, sind neue Geschäftsmodelle und Ansätze zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit gefragt! Know-how muss jederzeit und von überall verfügbar sein, um die Geschwindigkeit des Marktes zu halten.

Aber wie gelingt es, die Lücke zwischen realer und virtueller Welt zu schließen und die Transformation der Lieferkette zu einem wirklichen Wertschöpfungsnetzwerk zu gestalten? Das 3DEXPERIENCE Forum bietet hierzu spannende Impulse.

Erfolgreiche Start-ups lassen sich über die Schulter schauen und werden ihre Ideen live pitchen. Der bekannte Querdenker Vince Ebert wirft in seiner Keynote einen augenzwinkernden Blick auf die Zukunft digitaler Welten, Big Data und die Chancen neuer Geschäftsmodelle.
Die Keynotes zur „Industry Renaissance“ sowie Einblicke in die Transformationsstrategie erfolgreicher Unternehmen liefern Inspiration. Der 3DEXPERIENCE Playground macht Lösungen für das urbane Leben von morgen erlebbar.

Ort: Lokhalle, Bahnhofsallee 1, 37081 Göttingen

Die ersten 10 Anmeldungen profitieren von einem 20%igen Nachlass. Und bei drei Anmeldungen ist der vierte Teilnehmer kostenlos. Die Codes sind in der VDID Geschäftsstelle anzufordern.

3dexperience-forum-deutschland.de/registratio

E-Mail:

Agenda 3DExperience Forum 2018 (PDF)

Marketplace 3D Experience (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Visual zu zu additive 3d WAK-Symposium

Additive Fertigung mit Kunststoffen

23.10.2018 bis 24.10.2018
Bayreuth: 3. WAK-Symposium Am 23. bis 24. Oktober 2018 findet bei der Neue Materialien Bayreuth GmbH das Symposium des Wissenschaftlichen Arbeitskreises der Universitäts-Professoren der ... mehr

Visual zu zu additive 3d WAK-Symposium

Additive Fertigung mit Kunststoffen

23.10.2018 bis 24.10.2018

Bayreuth: 3. WAK-Symposium

Am 23. bis 24. Oktober 2018 findet bei der Neue Materialien Bayreuth GmbH das Symposium des Wissenschaftlichen Arbeitskreises der Universitäts-Professoren der Kunststofftechnik (WAK) statt.
Bei der dritten Auflage der Veranstaltung stellen die Professoren die Aktivitäten ihrer Lehrstühle rund um das Thema „Additive Fertigung mit Kunststoffen“ vor. Themenschwerpunkte sind Neuentwicklungen bei Materialien und Prozessen aber auch Fragestellungen zur Charakterisierung. In einer begleitenden Ausstellung werden innovative Demo-Teile gezeigt.

Die Additive Fertigung hat das Potenzial die Wertschöpfungskette grundlegend zu verändern und damit den Sprung von der Massenproduktion zu einer individualisierten Fertigung zu realisieren. Im Rahmen dieses Symposiums werden aktuelle Fragestellungen und Forschungsthemen rund um die Additive Fertigung mit Kunststoffen von zehn Universitäts-Professoren der Kunststofftechnik beleuchtet.

Das Symposium beginnt am Dienstag, 23.10.2018 um 13 Uhr und endet am Mittwoch, 24.10.2018 um 13 Uhr. Begleitet werden die Fachvorträge durch eine Ausstellung, in der die teilnehmenden Lehrstühle innovative Bauteile und Demonstratoren zeigen.
Im Rahmen der Abendveranstaltung werden die diesjährigen Preisträger des WAK-Preises ausgezeichnet.

Im Anschluss an das Symposium besteht die Möglichkeit, das Technikum und das Demo-Center Additive Fertigung der Neue Materialien Bayreuth GmbH zu besichtigen.

Neue Materialien Bayreuth GmbH
Gottlieb-Keim-Straße 60 | 95448 Bayreuth

www.nmbgmbh.de/wak2018/

www.wak-kunststofftechnik.de/home/

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 

mehr Veranstaltungen

 

Editorial

rainer zimmermann zu Besuch bei seinem DesignGuru und VDID Gründungsmitglied Peter Raacke

Vom Gründer zum Guru!

Liebe DesignerInnen und Designinteressierte, als vorausschauender Designer hat Peter Raacke am 21. September 1959 als einer der Gründungsmitglieder den VDID als Verband Deutscher Industrie Designer e.V. im Vereinsregister Stuttgart eintragen lassen. Seine visionäre Art des Denkens und Agierens zeigt sich auch in ...mehr