zurück
VDID Veranstaltung Fortbildung

VDID zu Besuch im Müll-Heizkraftwerk Stuttgart-Münster

Teilen
  • 11.10.2022
  • 14 - 15:30
  • Stuttgart-Münster

Die VDID Region Baden-Württemberg lud am Mittwoch, 12.10.2022 von 14 – 16:30 h zu einer Führung durch das Müll-Heizkraftwerk Stuttgart-Münster.

Im Kraftwerk Stuttgart-Münster der EnBW wird ca. 30 % des Müllaufkommens in BaWü verbrannt, Hausmüll und Sperrmüll, keine gelben Säcke. Bei Brenntemperaturen um die 1000°C wird Dampf für Fernwärme und Strom erzeugt. Die Fernwärme und Prozesswärme für Daimler-Benz ist das „Hauptprodukt“, und wenn die Müllverbrennung steht, z.B. wegen eines Brandes im Müllbunker, stehen drei Gasturbinen für den Ersatzbetrieb zur Verfügung, die ständig vorgewärmt werden.

Der Müll wird zerkleinert, bevor er in den Brennofen kommt. Er kommt mit der Müllabfuhr oder mit 40t-LKWs aus den Regionen. Aus der Schlacke werden noch Metallreste geholt, bevor sie in Salzbergwerke verfüllt wird. Das gilt auch für die 99,5% Feinstaub, die aus dem Abgas gefiltert werden und das Salz, welches bei der Abgaswäsche entsteht.

Neben Müll wird bisher Kohle verbrannt, um Fernwärme und Strom zu erzeugen. Dies wird jedoch im nächsten Jahr auf Erdgas umgestellt und die Kohlekessel abgebaut. Von ca. 470.000 t jährlich verabeitetem Müll bleiben ca. 22% an Schlacke und Reststoffen übrig.

Gelegentlich werden auch Munitionsreste oder Handgranaten im Hausmüll entsorgt, was unerwünschte Folgen haben kann. Erstaunt hat uns, dass auf dem Schlackenförderband z.B. eine ganze Reihe von Batteriegehäusen an uns vorbeizog.

Die EnBW vermutet, dass die Müllmengen eher weiter steigen als abnehmen, obwohl die beste Müllreduktion die Abfallvermeidung ist. Dies ist auch für uns Designer:innen ein immer wichtigeres Kriterium im Gestaltungsprozess: Energie- und Ressourcen- sparende Nachhaltigkeit durch Effizienz, Reparatur- und Langlebigkeit zu erreichen.

Frank Detering, stellvertretender Vorsitzender VDID BaWü

Impressionen zur Veranstaltung

  • vdid20221012muell1bawue07
  • vdid20221012muell1bawue37Reserve
  • vdid20221012muell1bawue09rest20perc
  • vdid20221012muell1bawue27Leitstand
  • vdid20221012muell1bawue33 Muellbunker
  • vdid20221012muell1bawue41 Brennkammer
  • vdid20221012muell1bawue47Asche

Abonniere den VDID Newsletter

Trage Deine E-Mail-Adresse hier ein, um den VDID Newsletter zu abonnieren.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an newsletter@vdid.de oder per Link in den Newsletter widerrufen.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

VDID Logo rgb3x