Zum Artikel springen
>

 

 

VDID Mitglieder auf der Designers´ Open 2017 in Leipzig

16.10.2017

VDID Mitglieder auf der Designers´ Open 2017 in Leipzig

Vom 20.10.2017 bis 22.10.2017 präsentieren sich VDID Mitglieder in Kongresshalle am Zoo, Leipzig auf der Designers´ Open 2017. VDID Mitgliedern stehen kostenlose Eintrittskarten auf Anfrage zur ... mehr

VDID Mitglieder auf der Designers´ Open 2017 in Leipzig

16.10.2017

VDID Mitglieder auf der Designers´ Open 2017 in Leipzig

Vom 20.10.2017 bis 22.10.2017 präsentieren sich VDID Mitglieder in Kongresshalle am Zoo, Leipzig auf der Designers´ Open 2017.
VDID Mitgliedern stehen kostenlose Eintrittskarten auf Anfrage zur Verfügung.
Bitte die VDID Geschäftsstelle bis spätestens Donnerstag, 19.11.2017 12 Uhr kontaktieren.

Der VDID stellt erneut im Großen Saal Stand G36 aus. Geplant ist, das Berufsbild des Industrial Designers abzubilden und mit Präsentationen der Mitglieder aus der Region zu unterlegen. Somit setzen wir die Tradition fort, dem interessierten Publikum das Potenzial rund um professionelle Produktentwicklung aufzuzeigen und Wertschöpfung durch Design in der Region Mitteldeutschland anhand von Exponaten kennenzulernen.

Das geplante Programm lautet:
Der VDID stellt sich vor.
Was besagt der VDID Codex der Industriedesigner?
Das Konzept für den Berufseinstieg: Designerwege.
Einblicke und Antworten zur Designausbildung.
Präsentation des neuen VDIDLab für junge Professionals und die es werden wollen. (angefragt).
Die Leipziger Messe und der VDID. (angefragt)
Rapid Prototyping im Designprozess.
Design ist interdisziplinär.
Designprojekt: Leuchtendesign.
Designprojekt: Investitionsgüterdesign. (angefragt)
Designprojekt: Mobile Hightech.
Designprojekt: Vom Designeinstieg zur Firmengründung.
Designprojekt: Toilettenbürste, eine Innovation als Eigenentwicklung.

www.designersopen.de/

www.vdid.de/regionen/region.php?r=6

E-Mail:

VDID Programm DO 29017 (PDF)

Quelle: Redaktion

weniger

 
Urban Upgrade VDIDlab Workshop

20.09.2017

Urban Upgrade – Das erste VDIDlab Event

Workshop Event in Berlin vom 10. bis 12.11. im Kontext von STADT – MENSCH – RAUM Nach seiner Gründung lädt das VDIDlab alle Studierenden, Berufsanfänger und Interessierte zu einem Workshop ... mehr

Urban Upgrade VDIDlab Workshop

20.09.2017

Urban Upgrade – Das erste VDIDlab Event

Workshop Event in Berlin vom 10. bis 12.11. im Kontext von STADT – MENSCH – RAUM

Nach seiner Gründung lädt das VDIDlab alle Studierenden, Berufsanfänger und Interessierte zu einem Workshop nach Berlin ein. Im Zentrum stehen der Dialog, das Neue, das Experiment, Wandel und Veränderung - das Verknüpfen von Neugierigen (Designern, Architekten, Planern, Produzenten etc.)
Im urbanen Raum werden triviale Orte dazu genutzt, den Teilnehmern eine spezifische Aufgabe mit auf den Weg zu geben, die in Kleingruppen bearbeitet werden. Der ganztägige Workshop wird im Stile eines Hackathons organisiert. Abgerundet wird das Wochenende durch eine themenbezogene Vortragsreihe, Snacks, Getränke & Networking.

Interessiert? Dann gleich hier bei urbanupgrade@vdid.de anmelden.
Erhoben wird für die Teilnahme ein Solibeitrag von 40,00 EUR, VDID Mitglieder bezahlen die Hälfte und wer vorher noch Mitglied wird, nimmt kostenlos teil.

Mehr zum Programm gibt es in der PDF Anlage.

E-Mail:

Urban Upgrade VDIDlab Workshop (PDF)

weniger

 

mehr Aktuelles

 

Beispiel der Produktentwicklung - VDID auf der Designers´Open 2017

VDID Veranstaltung

Der VDID auf der Designers´ Open 2017 in Leipzig - Kongresshalle am Zoo

20.10.2017 bis 22.10.2017
Ende Oktober ist für den VDID wieder Designers´ Open Zeit in Leipzig. Der VDID stellt erneut im Großen Saal Stand G36 aus. Geplant ist, das Berufsbild des Industrial Designers abzubilden und mit ... mehr

Beispiel der Produktentwicklung - VDID auf der Designers´Open 2017

VDID Veranstaltung

Der VDID auf der Designers´ Open 2017 in Leipzig - Kongresshalle am Zoo

20.10.2017 bis 22.10.2017

Ende Oktober ist für den VDID wieder Designers´ Open Zeit in Leipzig. Der VDID stellt erneut im Großen Saal Stand G36 aus. Geplant ist, das Berufsbild des Industrial Designers abzubilden und mit Präsentationen der Mitglieder aus der Region zu unterlegen. Somit setzen wir die Tradition fort, dem interessierten Publikum das Potenzial rund um professionelle Produktentwicklung aufzuzeigen und Wertschöpfung durch Design in der Region Mitteldeutschland anhand von Exponaten kennenzulernen.

Das geplante Programm lautet:

Der VDID stellt sich vor.
Was besagt der VDID Codex der Industriedesigner?
Das Konzept für den Berufseinstieg: Designerwege.
Einblicke und Antworten zur Designausbildung.
Präsentation des neuen VDIDLab für junge Professionals und die es werden wollen. (angefragt).
Die Leipziger Messe und der VDID. (angefragt)
Rapid Prototyping im Designprozess.
Design ist interdisziplinär.
Designprojekt: Leuchtendesign.
Designprojekt: Investitionsgüterdesign. (angefragt)
Designprojekt: Mobile Hightech.
Designprojekt: Vom Designeinstieg zur Firmengründung.
Designprojekt: Toilettenbürste, eine Innovation als Eigenentwicklung.

PS: VDID Mitgliedern stehen kostenlose Eintrittskarten auf Anfrage zur Verfügung. Bitte die VDID Geschäftsstelle kontaktieren.

www.designersopen.de/

www.vdid.de

www.vdid.de/regionen/region.php?r=6

E-Mail:

VDID DO 2017Programm (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Designers‘ Open 2017: Design, wohin das Auge reicht - Logo

Partner-Veranstaltung

Designers‘ Open 2017: Design, wohin das Auge reicht

20.10.2017 bis 22.10.2017
Vom 20. bis 22. Oktober 2017 wird Leipzig wieder zum Design-Hotspot. Zum 13. Mal laden die Designers' Open ein, die Design-Trends von heute & morgen zu erkunden. Nach erfolgreicher Premiere im ... mehr

Designers‘ Open 2017: Design, wohin das Auge reicht - Logo

Partner-Veranstaltung

Designers‘ Open 2017: Design, wohin das Auge reicht

20.10.2017 bis 22.10.2017

Vom 20. bis 22. Oktober 2017 wird Leipzig wieder zum Design-Hotspot. Zum 13. Mal laden die Designers' Open ein, die Design-Trends von heute & morgen zu erkunden. Nach erfolgreicher Premiere im Vorjahr wird die architektonisch beeindruckende KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig in diesem Jahr erneut in insgesamt 14 Sälen auf vier Ebenen zum Designtempel der besonderen Art.

Mit ihren vier Areas „DO/Research & Industry“, „DO/Interior & Furniture“, „DO/Fashion & DO/Accessories“ oder „DO/Graphic & Media“ sind die Designers’ Open mehr als nur eine Designmesse. Als Kommunikationsforum der Branche und Vertriebsplattform für individuelle Produkte finden Aussteller hier regen Austausch mit Fachleuten, zahlreiche Kontaktmöglichkeiten zu potenziellen Geschäftspartnern sowie direkte Begegnungen mit tausenden Kunden – die optimale Präsentationfläche für etablierte Designer, Newcomer, Start Ups, Absolventen sowie Bildungseinrichtungen unterschiedlicher Designdisziplinen.

Neben Produkt-, Mode-, Grafik- und Industriedesign bieten die Designers‘ Open ein hochwertiges Rahmenprogramm mit spektakulärer Fashionshow, Design-Pitches, Speed-Datings, Fachvorträge, Verleihung und Ausstellung zum Green Product Award 2017 sowie der 4. Grafik-Konferenz "POSITIONS" u.v.m.

PS: VDID Mitglieder können kostenlose Eintrittskarten auf Anfrage über die VDID Geschäftsstelle erhalten.

Weitere Informationen gibt es unter:

www.designersopen.de/

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 

mehr Veranstaltungen

 

Editorial

Stefan Eckstein, VDID Präsident

Sie haben die Wahl!

Liebe Industriedesigner/innen, liebe Designinteressierte, am kommenden Sonntag entscheiden Sie über die Zusammensetzung des nächsten Deutschen Bundestages. Oder haben Sie sich wie viele andere Bürger zur Briefwahl entschieden? Woher mag der Anstieg der Briefwählerzahlen kommen? Vielleicht ein ...mehr