Zum Artikel springen
>

 

 

Arbeitsgruppe

29.06.2017

Arbeitsgruppe "VDID lab"

Das Meta-Labor für junge Designer: interdisziplinär, experimentierfreudig, vernetzt. Im VDID gibt es seit 2016 eine Nachwuchsorganisation für Studenten und Berufsanfänger, die sich erstmals ... mehr

Arbeitsgruppe

29.06.2017

Arbeitsgruppe "VDID lab"

Das Meta-Labor für junge Designer: interdisziplinär, experimentierfreudig, vernetzt.

Im VDID gibt es seit 2016 eine Nachwuchsorganisation für Studenten und Berufsanfänger, die sich erstmals am 16. Mai 2017 auf der interzum in Köln mit Namen und ersten Zielformulierungen präsentiert hat. Das VDID lab ist ein Meta-Labor mit flacher und unbürokratischer Struktur. Mit seiner aktiven und konstruktiven Atmosphäre ist es die Heimat junger Designer und studentischer Mitglieder im Verband. Der Dialog, das Neue, das Experiment, Wandel und Veränderung stehen im Zentrum. Es bietet Raum zum Schaffen und Ausprobieren. Das Industriedesign verlässt hier bewusst die Grenzen der Profession: es lotet sich selbst aus, definiert sich weiter und vertieft die Anknüpfung zu anderen Disziplinen.

Das VDID lab besteht real durch Veranstaltungen und Events sowie als Netzwerk, als kontinuierliche Anlaufstelle und Dialograum seiner Mitglieder. Alle, die Interesse haben, am VDID lab aktiv mitzumachen, die die Idee der Vernetzung junger Designer fördern oder eine konkrete Idee beisteuern und ausbauen wollen, sind herzlich eingeladen, uns zu kontaktieren

Kontakt VDID lab: Sabrina Großkopp und Romin Heide

E-Mail:

weniger

 
Semester-Abschluss - fliegende Hüte

22.06.2017

Saison der Semesterausstellungen

Zum Ende des Sommersemesters zeigen die Studierenden und Absolventinnen der Designhochschulen gerne in Rundgängen oder Werkschauen das Ergebnis ihres Strebens, Studierens und innovativen Treibens ... mehr

Semester-Abschluss - fliegende Hüte

22.06.2017

Saison der Semesterausstellungen

Zum Ende des Sommersemesters zeigen die Studierenden und Absolventinnen der Designhochschulen gerne in Rundgängen oder Werkschauen das Ergebnis ihres Strebens, Studierens und innovativen Treibens einer breiteren Öffentlichkeit.
Sicher auch mit der Absicht, Profis aus dem Design oder der Wirtschaft direkt damit anzusprechen und ihren beruflichen Werdegang in Schwung zu bringen. Interessant sind die Gespräche zwischen den kreativen Köpfen und den Auftraggebern oder Endverbrauchern / Usern immer - meist auch für beide Seiten! Also: hingehen!

Der VDID als größter deutscher Berufsverband der Industriedesigner wünscht dem Designnachwuchs und allen Besucher/innen interessante Präsentationen und gute, zukunftsweisende Gespräche.

In den angehängten PDF-Dokumenten finden Sie eine unverbindliche Empfehlungsliste (ohne Gewähr) von Ausstellungen von Semester- und Abschluss-Arbeiten deutscher Designhochschulen mit Direktlinks und auf die kompakten Zusammenfassung auf unserer Website.
Die 2. PDF beinhaltet kurze Übersichten und Termine der Semesterausstellungen, welche Sie aber auch auf den Ausstellungsseiten unserer Website finden können:

www.vdid.de/veranstaltungen/index.php?b=1

Semesterausstellung Sommer 2017 - kurz (PDF)

Semesterausstellungen - Auflistung mit Daten und Links (PDF)

Quelle: Redaktion

weniger

 

mehr Aktuelles

 

Designsommer 2017 an der Hochschule Hannover

Designsommer 2017 an der Hochschule Hannover

28.06.2017 bis 09.07.2017
Visuelle Kommunikation, Fotojournalismus und Dokumentarfotografie, Modededesign, Innenarchitektur und vom 5.-7.7.2017 Produktdesign: Bachelor-Präsentationen und Ausstellungen. mehr

Designsommer 2017 an der Hochschule Hannover

Designsommer 2017 an der Hochschule Hannover

28.06.2017 bis 09.07.2017

Visuelle Kommunikation, Fotojournalismus und Dokumentarfotografie, Modededesign, Innenarchitektur und vom 5.-7.7.2017 Produktdesign: Bachelor-Präsentationen und Ausstellungen.

www.designsommer.de

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Erleben & Sehen: Farbe

Erleben & Sehen: Farbe

29.06.2017
Düsseldorf: Welches Material hat keine Farbe? Farbe umgibt uns immer und überall. Sie unterscheidet, ordnet und rhythmisiert unsere Umgebung. Sie beeinflusst unser Empfinden, hilft bei der ... mehr

Erleben & Sehen: Farbe

Erleben & Sehen: Farbe

29.06.2017

Düsseldorf: Welches Material hat keine Farbe? Farbe umgibt uns immer und überall. Sie unterscheidet, ordnet und rhythmisiert unsere Umgebung. Sie beeinflusst unser Empfinden, hilft bei der Orientierung, beruhigt und regt an. Gezielt eingesetzt steigert sie die unmittelbare Raumerfahrung. Deshalb nutzen Architekten und Innenarchitekten Farben als Gestaltungselement. Gibt es ein richtig oder falsch? Welche Rolle spielt der Kontext? Wie lassen sich Sehgewohnheiten gezielt verändern?
Renommierte Referenten werden unterschiedliche Aspekte des Themas FARBE herausarbeiten: Hannes Bäuerle, Markus Bischof, Götz Keitel und Nathalie Pagels beschäftigen sich mit der Farbe in der Architektur, Farbe als Material und COLOURTECTURE. Transforming. Emotions. sowie der Ethik der Farbgestaltung.

Veranstaltungsort:
Inwerk GmbH
Krefelder Str. 78
40670 Meerbusch

Beginn: 17 h

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und Info unter

events.md-mag.com/farbe2017duesseldorf/#regis

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 

mehr Veranstaltungen

 

Editorial

Portraitfoto Stefan Eckstein, VDID Präsident

Liebe Industriedesigner/innen, liebe Designinteressierte,

tagtäglich werden wir mit Themen konfrontiert, zu denen wir Haltung entwickeln sollen! Bei unserer wissensbasierten Wirtschaft und Gesellschaft handelt es sich im Kern um eine weitreichende Dematerialisierung der Wertschöpfungskette. Die Ursachen dieses Wandels sind mittlerweile bekannt, der wachsende Wohlstand ...mehr