Zum Artikel springen
>

Veranstaltungen

Planet Centric Design –Klimapositiv gestalten.

VDID Veranstaltung

Planet Centric Design – Klimapositiv gestalten.

02.11.2021
VDID Zukunftsforum future affairs Mit seiner aktuellen Veranstaltungsreihe future affairs erkundet das VDID Zukunftsforum die Verantwortung der Designbranche und die Rolle des Designs als ... mehr

Planet Centric Design –Klimapositiv gestalten.

VDID Veranstaltung

Planet Centric Design – Klimapositiv gestalten.

02.11.2021

VDID Zukunftsforum future affairs

Mit seiner aktuellen Veranstaltungsreihe future affairs erkundet das VDID Zukunftsforum die Verantwortung der Designbranche und die Rolle des Designs als Problemlöser im Anthropozän.
Verschiedene Themenschwerpunkte schaffen Raum für die Diskussion mit Expert*innen zu Problemen des Klimawandels und den sozialen Herausforderungen der Zukunft.

Am 2. November 2021 startet die digitale Veranstaltungsreihe mit dem Themenschwerpunkt „Planet Centric Design – Klimapositiv gestalten“. Wie können Gestalter*innen mit ihrer Arbeit die Welt positiv verändern? Hierzu muss bei der Designentwicklung von Produkten und Dienstleistungssystemen der im Mittelpunkt stehende Ansatz des Human Centered Design um den Ansatz des Planet Centric Designs erweitert werden.
Es diskutieren Prof. Dr. Friedrich von Borries, Architekt und Professor für Designtheorie an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK), Dr. Maike Hora, Geschäftsführerin e-hoch-3, Darmstadt, Annette Lang, Dipl. Industriedesignerin aus Wiesbaden, Felix Klingmüller, Head of Industrial Design, Viessmann Group, Allendorf (Eder) und Rolf Mehnert, Managing Partner und Chief Design Officer, Fuenfwerken Design AG, Wiesbaden.

Eingeladen sind alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Planet Centric Design – Klimapositiv gestalten.
Dienstag, 02.11.2021 um 18:30 h

Einlasszeit und Netzwerken ab 18:15 h

Anmeldungen bitte an die VDID Geschäftsstelle, mail@vdid.de, danach erhalten Sie einen Zugangscode zur digitalen Veranstaltung.
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Nutzung von Zoom gemäß Ziffer 12 unserer Datenschutzerklärung https://www.vdid.de/kontakt/datenschutz.php einverstanden.

Weitere Themenabende:

Donnerstag, 18.11.2021, 18:30 h
Circular Design – Wir müssen mutiger werden.

Was bedeutet es für Unternehmen und Gestalter*innen, in Kreisläufen zu denken? Was bedeutet Ressourceneffizienz für unsere Zukunft als Gesellschaft und wie können Unternehmer*innen, Gestalter*innen und Entwickler*innen mit Hilfe von „circular thinking“ langfristig Innovationspotenziale eröffnen?
Ziel der Veranstaltung ist es, die Vorteile des wirtschaftlichen „circular thinking“ darzustellen, durch positive Unternehmensbeispiele interessierten Unternehmen Möglichkeiten der Umstrukturierung aufzeigen und gemeinsam mit Blick auf den New Green Deal Zukunft zirkulär zu gestalten.

Diversity – Zukunft ist vielschichtig.
Donnerstag, 02.12.2021, 18:30 Uhr


Connectivity – Alles verbunden oder nicht?
Dienstag, 20.01.2022, 18:30 Uhr


Mobilität – Gemeinsam Lösungen gestalten.
Donnerstag, 03.02.2022, 18:30 Uhr

www.vdid.de/kontakt/datenschutz.php

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen