Zum Artikel springen
>

Veranstaltungen

Visual - zur ZDF Doku - Design ist niemals unschuldig

Design ist niemals unschuldig! - Arte

27.05.2021
Design war und ist der große Verführer eines auf permanentes Wachstum angewiesenen Kapitalismus. Es erspürt und setzt Trends und Moden, schafft ständig neue Anreize und befeuert den Massenkonsum ... mehr

Visual - zur ZDF Doku - Design ist niemals unschuldig

Design ist niemals unschuldig! - Arte

27.05.2021

Design war und ist der große Verführer eines auf permanentes Wachstum angewiesenen Kapitalismus. Es erspürt und setzt Trends und Moden, schafft ständig neue Anreize und befeuert den Massenkonsum – oft ohne Rücksicht auf Ressourcenverbrauch. Die Dokumentation „Design ist niemals unschuldig“ erkundet, wie die zeitgenössische Designpraxis auf drängende Probleme wie Umweltzerstörung und Klimawandel reagiert.

Vorgestellt werden DesignerInnen, die mit 100 Prozent recycelbaren Materialien experimentieren, in interdisziplinären Teams und selbst gegründeten Laboren energiesparende Produktionsweisen erforschen und kritische Fragen nach der Verantwortung der DesignerInnen für das, was und wie sie produzieren, stellen.

Design war und ist der große Verführer eines auf permanentes Wachstum angewiesenen Kapitalismus. Viele DesignerInnen von heute sind sich einig: Da unsere Probleme Ergebnisse von Gestaltung sind, müssen auch die Lösungen dieser Probleme Ergebnisse von Gestaltung sein.
Kann Design eine andere, ja, bessere Welt schaffen?

Regie: Reinhild Dettmer-Finke, Deutschland, 2020, ZDF.

Verfügbar vom 27-04-2021 bis 27-05-2021


Außerdem finden Sie einen Beitrag (2.Link) zum Thema Zukunft und verantwortlich gestalten des VDID Vize-Präsidenten Andreas Enslin. In der Initiative "universal home" werden Designentwicklungen und Zukunftsszenarien vorgestellt.

www.arte.tv/de/videos/092154-000-A/design-ist

www.youtube.com/watch?app=desktop&v=mm8TjeZKV

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen