Zum Artikel springen
>

Veranstaltungen

Design.Wissen.Diskurs.- Design Thinking

VDID Veranstaltung

Design.Wissen.Diskurs. - Design Thinking

06.08.2020
Design Thinking ist kein Modewort oder ein alter Hut mit neuem Namen. Tatsächlich finden wir die ersten Elemente und Überlegungen des heutigen Design Thinkings in der Bauhauszeit und in der ... mehr

Design.Wissen.Diskurs.- Design Thinking

VDID Veranstaltung

Design.Wissen.Diskurs. - Design Thinking

06.08.2020

Design Thinking ist kein Modewort oder ein alter Hut mit neuem Namen.

Tatsächlich finden wir die ersten Elemente und Überlegungen des heutigen Design Thinkings in der Bauhauszeit und in der Bauhauslehre. Der Begriff wurde in den 90ern von Tim Brown und David Kelley (IDEO) geprägt. Sie brachten die verschiedenen Elemente, die kreativitätsfördernd sind, zusammen: Prozess, Methoden (alle), Umfeld (Raum, Licht, Farben, Materialien, Körperhaltung), Menschen und Psychologie. Das gilt es alles zu beachten. Hier wird auch langsam klar, warum das Ganze inzwischen ein Aufbaustudiengang ist (Stanford, Potsdam, Kapstadt, Santiago u.v.a.m.) und dass man nicht durch ein Wochenendseminar zum Design Thinker wird.

Der 2. VDID Diskurs findet online statt und soll es den Teilnehmer*innen ermöglichen, sich über Design Thinking zu informieren und positionieren, denn für immer mehr Firmen ist Design Thinking ein wichtiges Arbeitsinstrument geworden.

Nach einer Themeneinführung durch Raoul Dinter, Design Thinking Program Manager bei Agilent Technologies und langjähriges VDID Mitglied, findet ein Diskurs statt.

Eingeladen sind VDID Mitglieder, Entscheidungsträger, Studenten und Interessierte, die sich schon immer mit Kollegen*innen zu dem Thema austauschen wollten.

Donnerstag 06.08.2020 um 18:00

Anmeldungen bitte an die VDID Geschäftsstelle, mail@vdid.de, danach erhalten Sie einen Zugangscode.

www.agilent.com

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen