Zum Artikel springen
>

Veranstaltungen

WIDD 2019 in Frankfurt - Moderation Jochen Denzinger

Rückblick: World Industrial Design Day Frankfurt 2019

Am 26. Juni veranstaltete die Frankfurter Designagentur Iconstorm zusammen mit dem Deutschen Werkbund Hessen den ersten World Industrial Design Day Frankfurt (WIDD). Der VDID war ... mehr

WIDD 2019 in Frankfurt - Moderation Jochen Denzinger

WIDD 2019 in Frankfurt - Prof. Mareike Gast

WIDD 2019 Ausklang auf Dachterrasse

Rückblick: World Industrial Design Day Frankfurt 2019

Am 26. Juni veranstaltete die Frankfurter Designagentur Iconstorm zusammen mit dem
Deutschen Werkbund Hessen den ersten World Industrial Design Day Frankfurt (WIDD). Der VDID war Veranstaltungspartner; die Veranstaltung wurde gefördert vom Land Hessen.

Unter dem Titel „Werte und Versprechen. Rollen des Industriedesigns in einer smarten Welt“ wurde der Frage nachgegangen, welche Rolle Industriedesign heute einnimmt und wie sich das Berufsfeld insbesondere vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Globalisierung verändert.

Fünf Experten aus Forschung und Praxis – Prof. Peter Eckart (HfG Offenbach/ Unit Design), Prof. Mareike Gast (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle), Prof. David Oswald (HfG Schwäbisch Gmünd), Marcel Glapksi (Arnold AG) und Burkhard Remmers (Wilkhahn) –berichteten aus ihren unterschiedlichen Perspektiven zu Projekten und Ansätzen, die das klassische Designverständnis erweitern und der Produktgestaltung neue Rollen zuschreiben.

Die Veranstaltung, 2007 von der World Design Organization WDO ins Leben gerufen, zu der sich bei sommerlichen 40 Grad gut 100 Gäste einfanden, wurde von VDID Mitglied Jochen Denzinger und Ulf Kilian moderiert.
Ein schöner Ausklang waren die persönlichen Gespräche und Diskussionen der Gäste und Referenten auf der Dachterrasse vor der abendlichen Frankfurter Skyline.

Links und Rückblick:

iconstorm.com/rueckblick-2019-der-world-indus

widd-ffm.de

wdo.org/programmes/widd/

E-Mail: