Zum Artikel springen
>

Veranstaltungen

Simon Weisse

Ganz großes Kino - der Miniatur-Bühnenbauer und Propmaker Simon Weisse zu Gast bei Brot & Butter

Am Donnerstag, 2. Mai 2019, war Simon Weisse bei Brot & Butter zu Gast. Als Propmaker und Miniatur-Bühnenbauer arbeitet er mit seinem in Berlin ansässigen Atelier für einige der ganz Großen in ... mehr

Simon Weisse

Simon Weisse

Team Sinon Weisse

Ganz großes Kino - der Miniatur-Bühnenbauer und Propmaker Simon Weisse zu Gast bei Brot & Butter

Am Donnerstag, 2. Mai 2019, war Simon Weisse bei Brot & Butter zu Gast. Als Propmaker und Miniatur-Bühnenbauer arbeitet er mit seinem in Berlin ansässigen Atelier für einige der ganz Großen in der Filmbranche, wie Steven Spielberg, den Wachowski-Geschwistern, Tom Tykwer oder auch mit dem unvergleichlichen Wes Anderson.

Für Andersons' Spielfilm "Grand Budapest Hotel" (2013) und den Stopp-Motion-Animationsfilm "Ataris Reise: Isle of Dogs" (2017) entstanden in seinem Atelier große Teile der später für die Animationssequenzen genutzten Miniaturmodelle. Im Rahmen des Vortrages gewährte er uns einen tiefen Einblick in das umfangreiche - für den Kinobesucher sonst unsichtbare - Schaffen seines Teams.

Es war faszinierend, einen Blick auf die unfassbare Detailfülle der Kulissen zu werfen und den hohen Grad an Realismus zu bestaunen, mit dem diese umgesetzt werden. Die Verwendung unterschiedlichster Maßstäbe und perspektivischer Tricks sowie vielfältiger Mittel zur Erzeugung realistischer Patina und Anmutung der Modelle erfordert einen Grad an technischer Finesse und langjährigem Erfahrungswissen, der schlicht atemberaubend ist.

Auch die Abstimmung mit dem Art Department der Filmproduktion und - nicht zuletzt - der extrem enge Kontakt, den Simon Weisse zu den Regisseuren der Filme pflegt, wurde thematisiert. Für die Zuhörer ein rarer Einblick in eine andere Gestaltungswelt.

Im anschließenden, sehr offenen Gespräch ging Simon Weisse auf die vielschichtigen Fragen des Publikums ein. Hier wurden auch Gemeinsamkeiten mit der Welt des Industrie- und Produktdesigns offenbar und ein angeregter Austausch fand statt.

Vielen Dank für einen inspirierenden Abend!

www.weisse.berlin

E-Mail: