Zum Artikel springen
>

Veranstaltungen Juni 2020

Like you! Freundschaft digital & analog

Like you! Freundschaft digital & analog

27.09.2019 bis 09.08.2020
»Ein treuer Freund ist nicht mit Geld oder Gut zu bezahlen, und sein Wert ist nicht hoch genug zu schätzen. Ein treuer Freund ist ein Trost im Leben.« Jesus Sirach (Apokryphen) Was ist ... mehr

Like you! Freundschaft digital & analog

Like you! Freundschaft digital & analog

27.09.2019 bis 09.08.2020

»Ein treuer Freund ist nicht mit Geld oder Gut zu bezahlen,
und sein Wert ist nicht hoch genug zu schätzen.
Ein treuer Freund ist ein Trost im Leben.«
Jesus Sirach (Apokryphen)


Was ist Freundschaft? Eine Frage, auf die es viele Antworten gibt – in Literatur, Geschichte und Forschung, vor allem aber aus der eigenen Lebenserfahrung. Das Bedürfnis nach freundschaftlicher Nähe kennen fast alle Menschen, denn in Beziehungen zu anderen finden wir Anregung, Bestätigung und manchmal auch Hilfe in der Not. Freunde helfen dabei, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Mit Freunden teilen wir Probleme und Freuden, Krisen und Höhepunkte im Leben.

Durch die Digitalisierung ist unsere Kommunikation viel einfacher, schneller und intensiver geworden, gerade auch mit Freunden und Freundinnen. Das ist schön, aber manchmal auch anstrengend. In sozialen Medien haben Menschen manchmal weit über hundert “Freunde” – aber wissen sie noch, wer die wirklichen Freunde im richtigen Leben sind?

Die Ausstellung “Like you! Freundschaft digital & analog” fragt die Besucherinnen und Besucher nach ihren Vorstellungen und ganz eigenen Erfahrungen mit dem Thema Freundschaft – damals und heute.
Was bedeutet uns Freundschaft? Wo und wie finden wir heute Freunde? Wie haben Smartphones und soziale Netzwerke unsere Vorstellungen von Freundschaft verändert? Die revolutionäre Entwicklung der Kommunikationsmittel macht es uns leichter, in Kontakt zu bleiben, aber die virtuelle Vernetzung führt vielleicht auch zu Beliebigkeit und Austauschbarkeit. Und wie war das früher?

Museum für Kommunikation
Leipziger Str. 16, 10117 Berlin

www.freundschaft-ausstellung.de

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung

#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung

26.03.2020 bis 18.10.2020
Stellen wir uns die Digitalisierung und ihre Folgen für Gesellschaft und Individuum als großes Land vor: Ein Land, das uns in Teilen schon vertraut ist – in dem es aber auch noch unendlich viel ... mehr

#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung

#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung

26.03.2020 bis 18.10.2020

Stellen wir uns die Digitalisierung und ihre Folgen für Gesellschaft und Individuum als großes Land vor: Ein Land, das uns in Teilen schon vertraut ist – in dem es aber auch noch unendlich viel zu entdecken gibt!
Die Ausstellung #neuland geht auf Entdeckungstour und zeigt Praxen und Orte des Digitalen in unserem Alltag und fragt, wie wir eine digitale Gesellschaft gestalten wollen. Wie also wollen wir miteinander kommunizieren? Wer sind die Menschen hinter den Profilen, die mir in sozialen Netzwerken begegnen? Was ist ein optimales Leben? Wo finden wir neue Wissens- und Informationsquellen? Wie beeinflusst die Digitalisierung unsere Beziehungen und Freundschaften?
Im Spannungsfeld zwischen der Freiheit zu gestalten und dem Verschwinden von bisher Vertrautem ist das digitale Leben mit Herausforderungen für uns als Individuen und als Gesellschaft verbunden.

#neuland ist eine Kooperation der Museumsstiftung Post und Telekommunikation und der Nemetschek Stiftung.

Museum für Kommunikation Frankfurt
Schaumainkai 53 (Museumsufer)
60596 Frankfurt am Main

www.ausstellung-neuland.de/

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
VDF 2020 - Studio Drift -  300 drones choreographed to mimic a flock of birds

Virtual Design Festival

15.04.2020 bis 30.06.2020
Virtual Design Festival is the world’s first online design festival. Produced by Dezeen and running from 15 April to 30 June 2020, it features a rolling schedule of interviews, movies, product ... mehr

VDF 2020 - Studio Drift -  300 drones choreographed to mimic a flock of birds

Virtual Design Festival

15.04.2020 bis 30.06.2020

Virtual Design Festival is the world’s first online design festival. Produced by Dezeen and running from 15 April to 30 June 2020, it features a rolling schedule of interviews, movies, product launches, live streams and collaborations.

Image: Studio Drift for Virtual Design Festival 2020. First unveiled in Miami in 2017, Franchise Freedom comprises 300 illuminated drones that have been programmed to mimic the behavior of a murmuration of starlings in the sky.

In the schedule of the programme you can find talks, interviews, movies and collaborations, that have been confirmed for Virtual Design Festival 2020 so far. VDF will be adding more events and more details as they are finalized, so keep checking back on this page.

See also the VDF weekly previews for up-to-date overviews of what’s coming up, plus the VDF weekly highlights posts looking back on what happened over the past seven days.

All times are UK times!

To join the VDF mailing list or to find out more, contact: vdf@dezeen.com

www.dezeen.com/vdf/

www.dezeen.com/vdf/schedule/

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Foto: Christo und Jeanne-Claude während der Installation von Wrapped Reichstag, Berlin 1995. © Wolfgang Volz

Christo and Jeanne-Claude Projects 1963–2020

06.05.2020 bis 17.08.2020
Ingrid & Thomas Jochheim Collection Christo und Jeanne-Claude gehören zu den populärsten Künstlerpaaren unserer Zeit. Ihnen gelang es wie kaum einer anderen künstlerischen Arbeits- und ... mehr

Foto: Christo und Jeanne-Claude während der Installation von Wrapped Reichstag, Berlin 1995. © Wolfgang Volz

Christo and Jeanne-Claude Projects 1963–2020

06.05.2020 bis 17.08.2020

Ingrid & Thomas Jochheim Collection

Christo und Jeanne-Claude gehören zu den populärsten Künstlerpaaren unserer Zeit. Ihnen gelang es wie kaum einer anderen künstlerischen Arbeits- und Lebensgemeinschaft, die Grenzen des Kunstbetriebs zu durchbrechen und eine breite Öffentlichkeit, quer durch alle sozialen Schichten, für ihre Verhüllungsaktionen an Gebäuden oder in großen Landschaftsräumen zu interessieren. Das PalaisPopulaire präsentiert Arbeiten aus der Sammlung Jochheim, die die Historie der spektakulären Großprojekte nachzeichnet. Im Mittelpunkt steht die Reichstagsverhüllung, die den Berliner Regierungsbau vor 25 Jahren in einzigartiger Art und Weise zum Strahlen brachte, aber auch rare, frühe Objekte werden gezeigt.

Der Eintritt zur Ausstellung Christo and Jeanne-Claude ist frei. Bitte buchen Sie ein Zeitfensterticket im Ticket-Shop.

PalaisPopulaire
Unter den Linden 5
10117 Berlin

www.ticketspopulaire.de/#/tickets/time?group=

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Pressefoto_Hans Gugelot - Dieter Rams_Kompaktgerät Braun SK 4 (Schneewittchensarg)_1956_© Museum Ulm - HfG-Archiv_Foto Wolfgang Siol

Hans Gugelot - Die Architektur des Designs

21.05.2020 bis 20.09.2020
Ulm. Anläßlich des 100. Geburtstagsjubiläums stellt das HfG-Archiv Ulm mit der Ausstellung "Hans Gugelot - Die Architektur des Designs" vom 21. März 2020 bis 20. September 2020 eine der ... mehr

Pressefoto_Hans Gugelot - Dieter Rams_Kompaktgerät Braun SK 4 (Schneewittchensarg)_1956_© Museum Ulm - HfG-Archiv_Foto Wolfgang Siol

Hans Gugelot - Die Architektur des Designs

21.05.2020 bis 20.09.2020

Ulm. Anläßlich des 100. Geburtstagsjubiläums stellt das HfG-Archiv Ulm mit der Ausstellung "Hans Gugelot - Die Architektur des Designs" vom 21. März 2020 bis 20. September 2020 eine der wichtigsten Persönlichkeiten der HfG in den Mittelpunkt - leider konnte die Ausstellung aufgrund der CoVid19-Pandemie nicht mit einer angemessen besucherstarken Eröffnung starten - ist nun aber wieder unter Hygiene-Abstandsregeln geöffnet - neue Öffnungszeiten ab 01. Mai 2020:
Dienstag – Freitag 11 – 17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 11 – 18 Uhr

Nach dem Zweiten Weltkrieg war der Architekt Hans Gugelot (1920-1965) ein Vorreiter des bundesdeutschen Industriedesigns. Seiner Auffassung nach hatten Designer vor allem eine soziale und kulturelle Verantwortung. Das HfG-Archiv zeigt an ausgewählten Beispielen, wie Hans Gugelot diese Haltung in seine Entwürfe übertrug und damit zugleich Maßstäbe für kommende Generationen setzte.

Am 1. April 2020 wäre der Architekt und Designer Hans Gugelot 100 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass erarbeitete das HfG-Archiv Ulm die Ausstellung "Hans Gugelot. Die Architektur des Design". Auch wenn die Ausstellung aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant am 20. März 2020 eröffnen konnte, so gibt der begleitende Katalog einen Überblick über Leben und Werk des Gestalters.
Die Publikation zur Ausstellung ist erschienen und kann im Ulmer Museumsshop bestellt werden.

Ausstellungsort: HfG-Archiv, Am Hochsträss 8, 89081 Ulm.

museumulm.de/museum/museumsshop/

museumulm.de/ausstellung/hans-gugelot-100/

www.facebook.com/watch/?v=504209016933321

Publikation zu Hans Gugelot 100 Jahre (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
innovationlinks_tech_logo

Creative Tech Sprint - kostenlose digitale Interaktions-Workshops

29.05.2020 bis 26.06.2020
Für Materialien, Produkte und Design mit Zukunft Unternehmen aller Branchen und Technologien haben heute mehr denn je das Ziel, Produkte effizienter und gleichzeitig nachhaltiger zu gestalten. ... mehr

innovationlinks_tech_logo

Creative Tech Sprint - kostenlose digitale Interaktions-Workshops

29.05.2020 bis 26.06.2020

Für Materialien, Produkte und Design mit Zukunft

Unternehmen aller Branchen und Technologien haben heute mehr denn je das Ziel, Produkte effizienter und gleichzeitig nachhaltiger zu gestalten. Neue Materialien, revolutionäre Werkstoff-Kombinationen und innovative Designlösungen bieten dafür zahlreiche Möglichkeiten; sie eignen sich für den Einsatz in den unterschiedlichsten Bereichen und eröffnen Zukunftsmärkte.

Sie kommen aus der Materialtechnologie, der Produktion oder Gestaltung und suchen nach neuen Projekten, Märkten, Partnern oder Inspiration für interne Innovation und Prozesse? Entwickeln Sie in drei aufeinander aufbauenden digitalen Interaktions-Workshops im Mai/ Juni 2020 die Produkte von Morgen. Mit Vertretern aus Start-ups, Unternehmen, Wissenschaft und Hochschulen.

29. Mai 2020 Team-Update (14:00 Uhr - 15:30 Uhr):
Austausch, Q&A der Teams mit den Coaches

PROTOTYPING
05. Juni 2020
(13:00 - 18:00 Uhr)
Ausarbeitung und Erprobung der Lösungsansätze

19. Juni 2020 Team-Update (14:00 Uhr - 15:30):
Austausch, Q&A der Teams mit den Coaches

EXPERTENTAG
26. Juni 2020
(13:00 - 18:00 Uhr)
Impulse, Vertiefung und Challenge durch Fachleute und Mentoren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Förderung, Beratung und Finanzierung

Es fallen für die Workshops keine Teilnahmegebühren an.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen bis 8.5.2020.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeit finden Sie

www.technologieland-hessen.de/dynasite.cfm?ds

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Albrecht Fuchs: METRO-Net U-Bahn-Eingang von Martin Kippenberger

Was, wenn...?

30.05.2020 bis 20.09.2020
Ausstellung zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design in Nürnberg. Die interdisziplinäre Schau bringt zeitgenössische Positionen aus Kunst, Architektur und Design mit Referenzen der ... mehr

Albrecht Fuchs: METRO-Net U-Bahn-Eingang von Martin Kippenberger

Was, wenn...?

30.05.2020 bis 20.09.2020

Ausstellung zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design in Nürnberg.

Die interdisziplinäre Schau bringt zeitgenössische Positionen aus Kunst, Architektur und Design mit Referenzen der 1960er und 1970er Jahre in Dialog. Präsentiert werden Arbeiten von über 30 Künstler*innen und Gestalter*innen, die das Potenzial des Utopischen untersuchen. Zu sehen sind Fotografien, Filme und Videos, Zeichnungen, Architekturmodelle und Objekte, raumgreifende oder interaktive Installationen unter anderem von OMA, Wolf D. Prix / COOP HIMMELB(L)AU, Architecture Think Tank (Cruz Garcia & Nathalie Frankowski), Gehl – Making Cities for People ebenso wie von Joseph Beuys, Nam June Paik, Martin Kippenberger oder Peter Fischli & David Weiss.

Das Museum, ein frühes Werk von Staab Architekten aus Berlin, feiert in diesem Jahr sein zwanzigjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist für den 4. Juli 2020 eine Ausstellung und räumliche Intervention der Architekten des Hauses angekündigt, deren Erfolgsgeschichte mit dem Wettbewerbsgewinn in Nürnberg 1991 begann. Ausführlichere Informationen hierzu rechtzeitig vor der Eröffnung.

Neues Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg

www.nmn.de

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Wright_Studio-shutterstock.com_csm_Patente

Onlinesprechtag: Patente, Marken und Schutzrecht

03.06.2020
Die Entwicklung neuer Ideen kann langwierig und teuer sein. Daher zahlen sich Innovationen meist nur dann aus, wenn die Entwicklung, das Produkt oder das Verfahren vor Nachahmung geschützt ist. ... mehr

Wright_Studio-shutterstock.com_csm_Patente

Onlinesprechtag: Patente, Marken und Schutzrecht

03.06.2020

Die Entwicklung neuer Ideen kann langwierig und teuer sein. Daher zahlen sich Innovationen meist nur dann aus, wenn die Entwicklung, das Produkt oder das Verfahren vor Nachahmung geschützt ist. Entsprechendes gilt für Marken, unter denen Produkte und Dienstleistungen unverwechselbar auf den Weltmärkten angeboten werden.
Der Onlinesprechtag bietet Ihnen die Möglichkeit, eine kostenfreie Erstberatung durch die IHK Offenbach am Main wahrzunehmen.

Wir sprechen mit Ihnen über die gewerblichen Schutzrechte und zeigen Ihnen den Weg von der Idee über die Anmeldung eines Schutzrechtes bis hin zur Verwertung.

Mittwoch, 03.06.2020 09:00 - 13:00 Uhr

Nach Ihrer Onlineanmeldung erhalten Sie eine Nachricht von uns, in der wir Ihnen die genaue Uhrzeit für das Beratungsgespräch mitteilen.

Die Teilnahme ist kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldungen unter

www.offenbach.ihk.de/veranstaltungen/details/

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Bauhaus Agenten Jahreskonferenz - Visual

Bauhaus Agenten Jahreskonferenz #4

18.06.2020
Die vierte und letzte Jahreskonferenz der Bauhaus Agenten findet in diesem Jahr digital statt: Am 18. Juni laden die Bauhaus Agenten unter dem Motto "Foyer erforschen" zum Austausch über (digitale) ... mehr

Bauhaus Agenten Jahreskonferenz - Visual

Bauhaus Agenten Jahreskonferenz #4

18.06.2020

Die vierte und letzte Jahreskonferenz der Bauhaus Agenten findet in diesem Jahr digital statt: Am 18. Juni laden die Bauhaus Agenten unter dem Motto "Foyer erforschen" zum Austausch über (digitale) Vermittlungsformate ein. Gemeinsam mit internationalen Expertinnen, Künstlern und Wissenschaftlerinnen soll erkundet werden, wie die "Kontaktzonen" zwischen Draußen und Drinnen, Privatem und Öffentlichem, Analogem und Digitalem und gerade die Übergänge dazwischen als neue Spielräume genutzt werden können. Interaktive Live-Formate, Workshops und Diskussionen laden zum Mitmachen ein. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei.

Mit Streams & Liveformaten
großartigen Referent*innen und
inspirierenden künstlerischen Beiträgen

18. Juni 2020, 10 – 16.30 h


Weitere Informationen zum Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie unter:

www.bauhaus-agenten.de/programm/ueber-uns/ver

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Digitaltag 2020

#digitalmiteinander

19.06.2020
Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend. Gemeinsam können wir den digitalen Wandel gestalten und alle dazu einladen mitzumachen. Beim Digitaltag am 19. Juni ... mehr

Digitaltag 2020

#digitalmiteinander

19.06.2020

Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend. Gemeinsam können wir den digitalen Wandel gestalten und alle dazu einladen mitzumachen.

Beim Digitaltag am 19. Juni 2020 werden mit zahlreichen Aktionen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam diskutiert: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen.

Ziel ist es, verschiedenste Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Herausforderungen zu diskutieren, einen breiten gesellschaftlichen Dialog anzustoßen und damit die digitale Teilhabe zu fördern.

Jede und jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Anmeldung unter

digitaltag.eu

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Grow Logo

Partner-Veranstaltung

Nächstes Grow Programm 5 virtuell und in München

23.06.2020
Das 5. Grow Fortbildungsprogramm startet am 23. und 24. Juni 2020 virtuell und - so hoffen alle - kann im Herbst live in München weitergeführt werden - wir halten Sie hier auf dem Laufenden! Wer ... mehr

Grow Logo

Partner-Veranstaltung

Nächstes Grow Programm 5 virtuell und in München

23.06.2020

Das 5. Grow Fortbildungsprogramm startet am 23. und 24. Juni 2020 virtuell und - so hoffen alle - kann im Herbst live in München weitergeführt werden - wir halten Sie hier auf dem Laufenden!

Wer seine Kompetenzen im Designmanagement erweitern möchte, sollte sich zeitnah einen Platz im Weiterbildungsprogramm von Grow sichern - es ist noch ein letzter Platz in der Gruppe frei.
Das Fortbildungsprogramm von Grow, dem Kooperationspartner des VDID, dauert ca. 40 Wochen und dient der professionellen Weiterbildung im Bereich Designmanagement.

Für Programminhalte, Umfang und Kosten der 5. Ausbildungsrunde zum internationalen Designmanager (in München bzw. zeitgemäß virtuell), sowie mögliche Förderungen folgen Sie bitte dem Link unten.

Bei Interesse oder spezifischen Fragen bitte eine Mail direkt an Carola Boogerd schicken.

Mehr Informationen hier:

vdid.de/ausbildung/profifortbildung.php

E-Mail:

Broshure VDID Grow Kooperationsprogramm (PDF)

Grow Programm 5 ab 23. Juni 2020 - Terminplan (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
ec0987

Social Design - Wie wollen wir leben?

27.06.2020 bis 14.02.2021
Immer mehr Menschen engagieren sich privat für ein besseres Zusammenleben und eine lebenswertere Gesellschaft. Auch Designer greifen das Thema auf und entwickeln Produkte oder Prozesse, die sich mit ... mehr

ec0987

Social Design - Wie wollen wir leben?

27.06.2020 bis 14.02.2021

Immer mehr Menschen engagieren sich privat für ein besseres Zusammenleben und eine lebenswertere Gesellschaft. Auch Designer greifen das Thema auf und entwickeln Produkte oder Prozesse, die sich mit gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen.
Die Sonderausstellung "Social Design" die vom Museum für Gestaltung in Zürich konzipiert wurde, stellt ausgewählte Projekte dieser Art vor.
Neben einem Webstuhl, der eine Existenzgründung erleichtern soll, einem Solarkiosk oder auch einem mobilen Schlafwagen für Obdachlose, präsentieren das Braunschweigische Landesmuseum und die Evangelische Akademie Abt Jerusalem auch Projekte der Region, die sich einer nachhaltigen Gesellschaft verschrieben hat.

Ort: Landesmuseum Braunschweig
Hinter Brüdern, Eingang Schützenstraße

Öffnungszeiten:
Di - Sa 11 bis 18 Uhr
So 12 bis 18 Uhr
Jeden 1. Di im Monat bis 20 Uhr
Mo geschlossen
Weitere Informationen finden Sie hier:

www.3landesmuseen.de/Social-Design-Wie-wollen

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Kids Design Award 2020

Kids Design Award 2020

30.06.2020
Nachwuchsförderpreis für Designstudenten und Jungdesigner Angehende Designer und Berufseinsteiger können sich bis zum 31. Mai 2020 für den „Kids Design Award“ bewerben. Der ... mehr

Kids Design Award 2020

Kids Design Award 2020

30.06.2020

Nachwuchsförderpreis für Designstudenten und Jungdesigner

Angehende Designer und Berufseinsteiger können sich bis zum 31. Mai 2020 für den „Kids Design Award“ bewerben. Der Nachwuchsförderpreis der Koelnmesse prämiert herausragende und zukunftsweisende Konzepte und Entwürfe für Kinderausstattung und Kindermöbel.

Die Jury nominiert zehn Entwürfe, die als Prototypen auf der Kind+Jugend vom 17. bis 20. September einem internationalen Publikum präsentiert werden. Die Kind+Jugend ist die internationale Leitmesse für hochwertige Baby- und Kleinkindausstattung und zählt jährlich über 22.000 Fachbesucher.

Neben der achtköpfigen Expertenjury begleiten auch renommierte Hersteller den Award in allen Phasen. Als Produktpaten unterstützen sie die Nachwuchstalente dabei, die eingereichten Entwürfe bis zur Marktreife zu entwickeln und erleichtern ihnen den Markteintritt. Die Jungdesigner haben zudem vielfältige Möglichkeiten, wichtige Kontakte in die Branche zu knüpfen.

Teilnehmen können alle Studenten der Studienrichtung Gestaltung/Design sowie Gestalter und Nachwuchsdesigner aus aller Welt, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Eingereicht werden können Konzepte und Entwürfe, die maximal als nicht marktreife Prototypen vorliegen. Bewerbungen können bis zum 31.05.2020 auf der Website eingereicht werden:

www.kindundjugend.de/events/kids-design-award

Kids Design Award 2020 Flyer (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
MedtecLIVE 2020 & MedTech Summit GO VIRTUAL!

MedtecLIVE 2020 & MedTech Summit GO VIRTUAL!

30.06.2020 bis 02.07.2020
Alle Player der Medizintechnik-Branche, vom klassischen Zulieferer bis zum Hersteller, miteinander vernetzen. Das bietet Ihnen in diesem Jahr die virtuelle MedtecLIVE. Während den drei Tagen werden ... mehr

MedtecLIVE 2020 & MedTech Summit GO VIRTUAL!

MedtecLIVE 2020 & MedTech Summit GO VIRTUAL!

30.06.2020 bis 02.07.2020

Alle Player der Medizintechnik-Branche, vom klassischen Zulieferer bis zum Hersteller, miteinander vernetzen. Das bietet Ihnen in diesem Jahr die virtuelle MedtecLIVE.
Während den drei Tagen werden sich Aussteller auf der Plattform präsentieren und über ihre Innovationen informieren. Per Matchmaking-Tool können sich alle Teilnehmer interessensorientiert untereinander vernetzen.

Begleitet wird das virtuelle Event durch den MedTech Summit Kongress, sowie diverse weitere Vorträge, Talks und Pitches.

Die Registrierung für Besucher ist kostenfrei.

www.medteclive.com/de/info/medtech-summit/ver

MedtecLIVE 2020 & MedTech Summit GO VIRTUAL! (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger