Zum Artikel springen
>

Vorträge

Was fehlt im Design der Welt von morgen?

VDID Veranstaltung

Was fehlt im Design der Welt von morgen?

09.03.2021
Immer mehr Geräte sind über das Internet miteinander vernetzt – bis 2030 werden es schätzungsweise eine halbe Billion sein. Eine Entwicklung, die schon jetzt auch die Wohn- und Lebensumgebung ... mehr

Was fehlt im Design der Welt von morgen?

VDID Veranstaltung

Was fehlt im Design der Welt von morgen?

09.03.2021

Immer mehr Geräte sind über das Internet miteinander vernetzt – bis 2030 werden es schätzungsweise eine halbe Billion sein. Eine Entwicklung, die schon jetzt auch die Wohn- und Lebensumgebung betrifft. Im intelligenten Zuhause können Heizung, Herd und Licht via Smartphone bequem aus der Ferne gesteuert und so auch der Energieverbrauch optimiert werden. Smarte Sensoren erkennen Einbruchsversuche, alarmieren die Bewohner, schalten das Licht ein und zeichnen das Geschehen auf. Kurz: Smart Living erhöht in vielen Bereichen die Sicherheit und den Komfort von Menschen in ihrer Lebensumgebung.

Neben dem technisch Machbaren ist es für den dauerhaften Erfolg des smarten Zuhauses entscheidend, dass die Technik von Verbrauchern akzeptiert wird: Die Technik muss zuverlässig funktionieren und einfach bedienbar sein – und die Daten müssen sicher sein.

Smart Living darf kein nice-to-have sein. Notwendig ist vor allem ein übergreifendes Gesamtkonzept, um die enormen Potenziale zu erschließen.

Andreas Enslin, Miele-Chefdesigner und VDID Vizepräsident, stellt Universal Home Zukunftsszenarien Smart Living 2030 vor, in die bereits Corona-Effekte berücksichtigt sind und eröffnet danach die Diskussion, welche Rolle dabei Designer*innen spielen.

Dienstag, 9.3.2021, 17.30 - 19.00 h
Einlass ab 17:15 h

VDID Zoom-Veranstaltung im Rahmen der MCBW 2021.
In Kooperation mit UNIVERSAL HOME und MIELE.

Die Anmeldung erfolgt über Eventbrite

www.eventbrite.de/e/wake-up-change-is-already

www.universalhome.de

www.miele.de

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 

VDID Veranstaltung

Upgrade your business. Design Process

10.03.2021
VDID Unternehmensforum – Teil 1 Nicht erst seit COVID-19 ist klar geworden, dass Designkompetenz und Designmethodik zum Erfolg führen. Immer komplexere Anforderungen lassen sich nur noch mit ... mehr



VDID Veranstaltung

Upgrade your business. Design Process

10.03.2021

VDID Unternehmensforum – Teil 1

Nicht erst seit COVID-19 ist klar geworden, dass Designkompetenz und Designmethodik zum Erfolg führen. Immer komplexere Anforderungen lassen sich nur noch mit agilen Prozessen und Designmethoden bewältigen. Der Aufbruch in unserer Unternehmenskultur muss beschleunigt werden. Renommierte Designunternehmer und ihre Auftraggeber erläutern in einem digitalen Forum gemeinsam erfolgreiche Prozesse an realen Produkten und zeigen auf, wie Potenziale mithilfe von Design besser genutzt werden können.

Tom Cadera, Geschäftsführer, CaderaDesign GmbH
Amelie Reich, Usability Engineer, CaderaDesign GmbH
Christian Lang, Senior Manager Usability Packaging Industry, Kiefel GmbH
Stefanie Schissler, Consultant, SOULWORKS

Mittwoch, 10.3.2021, 17.30 - 19.00 Uhr
Einlass ab 17:15 h

Anmeldungen auf Eventbrite.

VDID Zoom-Veranstaltung im Rahmen der MCBW 2021.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung Energie

www.eventbrite.de/e/140646901669

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
VDID Unternehmerforum Design Language

VDID Veranstaltung

Upgrade your business. Design Language

11.03.2021
VDID Unternehmensforum – Teil 2 Im zweiten Teil steht das Thema Design Language im Mittelpunkt der Veranstaltung. Designunternehmer und deren Auftraggeber zeigen anhand von erfolgreicher ... mehr

VDID Unternehmerforum Design Language

VDID Veranstaltung

Upgrade your business. Design Language

11.03.2021

VDID Unternehmensforum – Teil 2

Im zweiten Teil steht das Thema Design Language im Mittelpunkt der Veranstaltung. Designunternehmer und deren Auftraggeber zeigen anhand von erfolgreicher Zusammenarbeit, wie Design Language Teil eines erfolgreichen Produktenstehungsprozesses ist, wie eine geforderte Endqualität des Produktes durch eine effiziente Fehlerreduktion im Vorfeld möglich ist und wie Potenziale mithilfe von Design besser genutzt werden können.

Ulrich Ewringmann, Gründer und Geschäftsführer Dialogform GmbH
Gottfried Beer, Head of Marketing, HAMM GmbH
Stefanie Schissler, Consultant, SOULWORKS

Donnerstag, 11.3.2021, 17.30 - 19.00 Uhr
Einlass ab 17:15 h

VDID Zoom-Veranstaltung im Rahmen der MCBW 2021.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung Energie

Anmeldungen über Eventbrite.

www.mcbw.de/programm/detail/event/upgrade-you

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Karl Johan Bertilsson's Color Talk

Materials Monday # 5 - Color Talk # 2

15.03.2021
COLOR TALK - Projects, Trends, Perspectives with Karl Johan Bertilsson, founder and owner of MRKRL, Stockholm. Zweites Treffen mit dem Farb- und Trendexperten Karl zum Thema Design in Farbe. Wir ... mehr

Karl Johan Bertilsson's Color Talk

Materials Monday # 5 - Color Talk # 2

15.03.2021

COLOR TALK - Projects, Trends, Perspectives with Karl Johan Bertilsson, founder and owner of MRKRL, Stockholm.

Zweites Treffen mit dem Farb- und Trendexperten Karl zum Thema Design in Farbe. Wir zeigen Best-Practice-Projekte aus Karls Arbeit, diskutieren aktuelle Projekte von Materials-Monday-Teilnehmern und vertiefen die Diskussion über relevante Trends für zukünftige Design-Herausforderungen. Schicken Sie uns gerne IHR Farbprojekt, damit wir es während der Sitzung diskutieren können!

Materials Monday ist ein neues digitales und interaktives Dialogformat, das Experten aus Industrie, Design und Forschung zu aktuellen Trends, Diskussionen und Themen rund um Material, Innovation und Design zusammenbringt. Die Vorträge und Diskussion sind in Englisch.

15. März 2021 von 17 bis 18 Uhr MEZ
Für einen Zugang zu der Online-Veranstaltung, senden Sie Ihre Anmeldung bitte per eMail an Martin Beeh bis spätestens 6 Stunden vor der Veranstaltung.

Bleiben Sie auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden:

www.mat.cologne

www.facebook.com/materials.cologne

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
VDID NORD Treffen April

VDID Veranstaltung

VDID NORD Treffen

08.04.2021
Am Donnerstag, dem 08.04.2021 um 18:00 bis 20:00 Uhr findet das nächste Treffen im Norden statt, natürlich wieder digital bequem von zu Hause aus. Alle Nordlichter sind herzlich eingeladen, sich ... mehr

VDID NORD Treffen April

VDID Veranstaltung

VDID NORD Treffen

08.04.2021

Am Donnerstag, dem 08.04.2021 um 18:00 bis 20:00 Uhr findet das nächste Treffen im Norden statt, natürlich wieder digital bequem von zu Hause aus. Alle Nordlichter sind herzlich eingeladen, sich mit einer Tasse Tee oder einem Glas Wein dazuzugesellen!

Unser Thema und Vortrag: "Rechtliche Absicherung von Design" von Matthias Votteler:
Gutes Design ist eine geistige Leistung, die vor unbefugter Nachahmung geschützt werden muss. Im Zuge der Globalisierung gewinnt dieser Schutz vor Plagiaten und Kopien an Bedeutung.
Ziel des Beitrags ist es, einen Überblick über den Schutz des Designs durch die Instrumente: Patent, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster (seit 01.01. eingetragenes Design)und Urheberrechtschutz zu geben.
Der Schwerpunkt wird darauf liegen, dem Designer eine pragmatische Orientierung zu liefern, in welchen Fall welches Schutzrecht die optimale Lösung sein kann und mit welchem Aufwand, auch ökonomisch, zu rechnen ist.


Natürlich wird es wieder eine kurze Vorstellungsrunde für die Neuankömmlinge geben und ein Kurzinterview per Los.

Wir träumen davon, dass bei unserem nächsten Treffen am Donnerstag, dem 08.04.20211 um 18:00 bis 20:00 Uhr noch mehr Nordlichter zu uns stoßen werden! Wir zumindest stehen auf Wachstumskurs und wollen alle Designer*innen im Norden kennenlernen!

Anmeldung wie immer über die VDID Geschäftsstelleoder direkt bei Sybs.

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger