Zum Artikel springen
>

Kongresse

Imageposter ADC2018 Design Experience in Stuttgart

Partner-Veranstaltung

ADC: Wie sieht die Zukunft der Designer aus?

13.09.2018 bis 14.09.2018
Stuttgart. Unter dem Motto „Humanity Design“ verwandelt der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. am 13. & 14. September 2018 Stuttgart in die Hauptstadt der Kreativen. Zum vierten Mal ... mehr

Imageposter ADC2018 Design Experience in Stuttgart

Partner-Veranstaltung

ADC: Wie sieht die Zukunft der Designer aus?

13.09.2018 bis 14.09.2018

Stuttgart. Unter dem Motto „Humanity Design“ verwandelt der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. am 13. & 14. September 2018 Stuttgart in die Hauptstadt der Kreativen.
Zum vierten Mal bringt der Club auf der ADC Design Experience Pioniere und Vorreiter aus Design und Kreativwirtschaft zusammen und stellt Existenzfragen: Was leistet Design im Kontext digitaler Automation? Wie viel »menschliches Maß« braucht Design in Zukunft? Und ist »Simplify!« ein Dogma, das gebrochen werden muss?

Künstler und Designer wie Mark Gmehling, Rémy Clemente und spannende Köpfe aus der Wirtschaft diskutieren zu diesen Fragen. Unter anderem mit dabei sind Franziska Weissbach (ING-DiBa), Dr. Florian Röhrbein (Kärcher) und Martin Cordsmeier (Gründer von Millionways). Sie alle bringen zum Kongress am 13. September neuesten Input zu spannenden Zukunftsfragen der Designwelt. Praxis gibt es am Folgetag im Rahmen eines Seminars. Alle Informationen zum Programm und den ersten Speakern sind auf der ADC Website einsehbar!

EXKLUSIV-ANGEBOT: VDID Mitglieder erhalten einen Sondertarif von 199,- € (statt regulär 299,- €) für den Kongress am 13. September 2018. Bestellungen unter unten stehendem Link mit Angabe des Aktionscodes VDID.

Art Directors Club für Deutschland e.V.
Hannah Hör, Ltg. Marketing/PR
Franklinstraße 15, D 10587 Berlin
Fon: +49 (0) 30 590 03 10 – 44

Zu den Tickets geht’s hier entlang:

www.eventbrite.de/e/adc-design-experience-201

www.adc.de/design-experience-2018/

E-Mail:

PM vom 9.7.2018 zu ADC Design Experience (PDF)

ADC Design Experience Speakers (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
C2CC 2018 Congress Lüneburg - Logo

Cradle to Cradle Congress 2018

14.09.2018 bis 15.09.2018
Lüneburg. Am 14. & 15. September findet der fünfte internationale Cradle to Cradle Congress (C2CC18) an der Leuphana Universität statt. Der Congress ist die weltweit größte Cradle to ... mehr

C2CC 2018 Congress Lüneburg - Logo

Cradle to Cradle Congress 2018

14.09.2018 bis 15.09.2018

Lüneburg. Am 14. & 15. September findet der fünfte internationale Cradle to Cradle Congress (C2CC18) an der Leuphana Universität statt.
Der Congress ist die weltweit größte Cradle to Cradle-Plattform – hier werden kreislauffähige Innovationen entwickelt, vorgestellt und diskutiert. Am Congress trifft die C2C Community jährlich auf zentrale Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Gesellschaft. Foren, Vorträge und Expert*innengespräche bieten Raum für Austausch und Vernetzung. Panels, Vorträge und interaktive Foren bieten Raum für Austausch und Vernetzung.

Das Innovationskonzept Cradle to Cradle, übersetzt „von der Wiege zur Wiege“, steht für ein Designkonzept, bei dem gesunde Materialien kontinuierlich in biologischen und technischen Kreisläufen zirkulieren - Abfall gibt es nicht. Produkte und Produktionsprozesse sind für Mensch und Umwelt gesund und speisen sich ausschließlich aus erneuerbaren Energien.
Auch in diesem Jahr wird der Congress ein breites Themenspektrum abdecken:
Neben dem Vertiefungsthema Fashion & Textil wird es verschiedene Formate unter anderem zu den Themen Bau, Plastik, Best Practice, In Transition, Wissenschaft sowie Global Challenges geben.

Als Akteur*innen sind in diesem Jahr u. a. mit dabei:
Donald Brenninkmeijer, Chief Innovation Officer, C&A
Prof. Friederike von Wedel-Parlow, Beneficial Design Institute Berlin
Philomena John, Cotton Blossom Private Limited, Indien
Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Club of Rome, Naturwissenschaftler & Politiker
Prof. Dr. Mojib Latif, Klimaforscher

Cradle to Cradle e.V.
Naugarder Str. 43, 10409 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 2205 4990
E-Mail: info@c2c-ev.de
www.c2c-congress.org

Weitere Informationen und zur Anmeldung:

c2c-kongress.de/de/c2c-congress-2/

c2c-kongress.de/de/registrierung/

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
LpS 2018 Press Image

Partner-Veranstaltung

LpS und TiL 2018 in Bregenz

25.09.2018 bis 27.09.2018
Das achte internationale LED Symposium und Ausstellung (LpS 2018) findet im Kongresszentren in Bregenz (Österreich), unweit des Bodensees statt. Das LED professional Symposium (LpS) richtet sich ... mehr

LpS 2018 Press Image

Partner-Veranstaltung

LpS und TiL 2018 in Bregenz

25.09.2018 bis 27.09.2018

Das achte internationale LED Symposium und Ausstellung (LpS 2018) findet im Kongresszentren in Bregenz (Österreich), unweit des Bodensees statt.

Das LED professional Symposium (LpS) richtet sich vom 25.-27. September 2018 an die international führenden Experten aus Forschung, Technologie, Industrie und Design, sowie an alle, die sich für die neuesten Entwicklungen und Trends in der Beleuchtungstechnik interessieren.
Das sorgsam zusammengestellte Programm für die LpS 2018– zusammen mit der parallel laufenden TiL 2018 (technology in lighting design) – gibt einen komplexen Überblick über die aktuellen Entwicklungen, Problemstellungen und bietet neue Lösungen für die disruptive und sich stetig ändernde Welt der Beleuchtung und Lichttechnik.
Siegfried Luger, Event Director

Trends in der Lichttechnik (TiL) ist eine seit langem notwendige Veranstaltung in der Welt der Lichttechnik. Sie zeigt perfekt auf, dass Beleuchtungstechnik keine Grenzen kennt und überall neue und unerwartete Anwendungen finden kann.“
Rogier Van Der Heide, Program Curator at TiL 2018.

Der VDID als Supporting Organisation der TiL und der LpS 2018 hat für seine Mitglieder 10 Gratis-Tickets plus 50% Discount auf den TiL 2018 Forum & Show Pass, sowie 20% Discount auf den LpS 2018 Symposium+Expo Pass. Das gemeinsame Get-together ist bei allen Tickets mit enthalten.

Informationen über die günstigen Tickets erhalten Sie über die VDID Geschäftsstelle.
Weitere Informationen zu den Ausstellungen und Konferenzprogrammen von LpS oder TiL finden Sie unter den unten stehenden Links bzw. den angehängten PDF-Flyern.

www.til2018.com

www.lps2018.com

E-Mail:

Program LpS 2018 (PDF)

Program TiL 2018 (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger