Zum Artikel springen
>

Kongresse

Bildrechte: atelier_liuliuliu

re/set mobility design - shaping future mobility!

07.11.2019 bis 08.11.2019
Offenbach: Die HfG Offenbach lädt zur Konferenz am 7. und 8. November 2019 ein, um gemeinsam die Zukunft der Mobilität zu diskutieren! Die Vorträge der Konferenz werden von internationalen, ... mehr

Bildrechte: atelier_liuliuliu

re/set mobility design - shaping future mobility!

07.11.2019 bis 08.11.2019

Offenbach: Die HfG Offenbach lädt zur Konferenz am 7. und 8. November 2019 ein, um gemeinsam die Zukunft der Mobilität zu diskutieren!

Die Vorträge der Konferenz werden von internationalen, zukunftsorientierten und visionären Experten aus den Bereichen Mobilitätsdesign, Infrastruktur und Architektur gehalten. "Shaping Future Mobility"! Wie trägt Design zu einer Entwicklung von nachhaltigen Mobilitätssystemen bei wird das zentrale Thema der Konferenz sein. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst mit Staatsministerin Frau Angela Dorn übernimmt für die re/set mobility design-Konferenz die Schirmherrschaft.

Referenten aus Designstudios und Unternehmen aus den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Architektur werden auf der Konferenz vertreten sein, wie z.B.

- Carlo Ratti / USA+Italy (MIT Senseable Lab, Design and Innovation Office Ratti Associati)
- CityID / London (Penta City Group; Orientierungssystem New York)
- Benthem Crouwel / Amsterdam (Architektur und Stadtplanung)
- büro+staubach / Berlin (Schienentransport und öffentlicher Raum)
- Copenhagenize / Copenhagen (Fahrrad Urbanität und Stadtplanung)
- Ole B. Jensen / Aalborg (Soziologe, Urban Theory/Urban Design)

Registrierung bis 24. Oktober.
Teilnahmebedingungen und Informationen finden Sie unter:
Bei Fragen zur "re/set mobility design" wenden Sie sich bitte an

project-mo.de

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
VDID Banner - Intelligenz der Zukunft

VDID Veranstaltung

VDID Konferenz 2019 - Intelligenz der Zukunft

08.11.2019
Stuttgart. "WIE SMART IST KÜNSTLICH?" - ist das Thema der VDID Konferenz 2019, die in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg im 60. Gründungsjahr des Verbandes Deutscher Industrie ... mehr

VDID Banner - Intelligenz der Zukunft

VDID Veranstaltung

VDID Konferenz 2019 - Intelligenz der Zukunft

08.11.2019

Stuttgart. "WIE SMART IST KÜNSTLICH?" - ist das Thema der VDID Konferenz 2019, die in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg im 60. Gründungsjahr des Verbandes Deutscher Industrie Designer e.V., stattfindet.

Künstliche Intelligenz entwickelt sich rasant. Und mit ihr deren Einfluss. Der Einsatz von KI wird als eine der größten Herausforderungen empfunden, weil unsere bisherige Lebenswelt infrage gestellt wird. Wird künstliche Intelligenz in absehbarer Zeit der menschlichen ebenbürtig sein?

Der technische Fortschritt im Zuge der digitalen Revolution eröffnet neue Perspektiven und Ansätze, die das klassische Designverständnis erweitern und neue Anforderungen an das Industriedesign stellen. Welche Rolle spielt bei der Entwicklung das Human-centered Design? Wer bestimmt über die Zukunft der Mensch-Maschine-Interaktion?

Designer*innen gestalten Prozesse und Produkte, in die KI eingebunden ist. Sie entwickeln Nutzungskonzepte für nächste Generationen. Welchen Einfluss haben dabei Designer*innen auf die soziokulturellen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft?

Hochkarätige Referenten befassen sich an diesem Tag mit neuen Komplexitäten durch Digitalisierung und thematisieren die entstehenden Chancen und Aufgaben für Gestalter. Als Keynote Speaker konnte der Soziologe Prof. Dr. Armin Nassehi gewonnen werden. Der Autor des Buches „Muster: Theorie der digitalen Gesellschaft“ wird ins Konferenzthema aus soziologischer Sicht einführen. Die Vordenkerin im Bereich der Maschinen- und Roboterethik in Deutschland, Prof. Dr. Catrin Misselhorn, Universität Göttingen, wird zum Thema „Maschinenethik: Können Maschinen moralisch sein?“ sprechen.

Der Tag wird mit einer Abendveranstaltung in der Gutbrod Lounge ausklingen - dort feiert der VDID sein Jubiläum und bietet weitere freie Dialogräume...

Das komplette Konferenzprogramm und die Themen der Dialogräume, in denen Zukunftsszenarien entworfen oder auch verworfen werden, finden Sie unter

special.vdid.de/konferenz/

E-Mail:

Programmflyer Fachkonferenz INTELLIGENZ DER ZUKUNFT (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Image ADC Design Experience 2019 in Stuttgart

Partner-Veranstaltung

ADC Design Experience 2019 - INSTA VS INDUSTRY

13.11.2019
Stuttgart. Was prägt das Design von morgen? Sind es die Codes und Bildsprachen der Sozialen Medien? Oder sind es die Innovationen und Anforderungen der Industrie? Wie sehen die Konzepte aus, die ... mehr

Image ADC Design Experience 2019 in Stuttgart

Partner-Veranstaltung

ADC Design Experience 2019 - INSTA VS INDUSTRY

13.11.2019

Stuttgart. Was prägt das Design von morgen? Sind es die Codes und Bildsprachen der Sozialen Medien? Oder sind es die Innovationen und Anforderungen der Industrie? Wie sehen die Konzepte aus, die diesen Clash of Cultures meistern. Und wo geht die Reise überhaupt hin?

Darum geht es am 13. November 2019 auf der ADC Design Experience im Neuen Schloss Stuttgart. Unter dem Motto „INSTA vs. INDUSTRY – Was prägt das Design von morgen?“ diskutieren internationale Speaker*innen aus Forschung und Design sowie inspirierende Köpfe der Kreativindustrie in Vorträgen und Workshops zu diesen Fragen.

Mit dabei ist u.a. die Illustratorin und Instagrammerin Cécile Dormeau, der Schweizer Typeface Designer von Amazon, Netflix oder der BBC Bruno Maag, der Experte für Signaletik Andreas Uebele, der renommierte Architekt Prof. Achim Menges oder Designlegende David Carson.
Sie alle bringen zum Design Kongress am 13. November neuesten Input zu spannenden Zukunftsfragen der Designwelt. Alle Informationen zum Programm und zu den Speakern sind auf der ADC Website einsehbar!

EXKLUSIV-ANGEBOT: VDID Mitglieder erhalten einen Sondertarif von 100,- € (statt regulär 199,- €) für den Kongress am 13. November 2019 in Stuttgart. Bestellungen unter Angabe des Aktionscodes, den die VDID Mitglieder über die VDID Geschäftsstelle erhalten können.

Art Directors Club GmbH
Franklinstraße 15, D10587 Berlin

Zum Programm und den Tickets:

www.adc.de/tickets/#Design-Experience

www.eventbrite.de/e/adc-design-experience-201

www.adc.de

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger