Zum Artikel springen
>

Fortbildungen

Design Talks: Medical Design

Design Talks: Medical Design

23.09.2020
Vom neurochirurgischen Instrument bis zur Architektur Schon seit einer Weile geht es in der Medizin nicht mehr nur noch darum, etwa chirurgische Instrumente zu optimieren oder neue ... mehr

Design Talks: Medical Design

Design Talks: Medical Design

23.09.2020

Vom neurochirurgischen Instrument bis zur Architektur

Schon seit einer Weile geht es in der Medizin nicht mehr nur noch darum, etwa chirurgische Instrumente zu optimieren oder neue Untersuchungsgerätschaften zu gestalten. Innovation scheint nicht mehr denkbar ohne den Nutzer als zentralen Ausgangspunkt. Auch soll es nicht mehr nur darum gehen, Kranke mit Hilfe von Medikamenten oder Operationen gesund zu machen; vielmehr spielen auch Aspekte wie die Raumgestaltung und die gesamte User Experience während eines Krankenhausaufenthaltes bei der Gestaltung von Gesundheit eine zentrale Rolle. Ziel ist es nicht nur Gesundheit wiederherzustellen, sondern auch die (physische und psychische) Gesundheitserhaltung zu unterstützen.

Die Teilnahme an den Design Talks ist – nach verbindlicher Anmeldung – kostenfrei.
Aufgrund der aktuellen Situation ist die Veranstaltungsreihe derzeit zwar als physisches Treffen geplant, weitere digitale Formate werden parallel aber weiter mitgedacht. Über alle weiteren Details und nötigen Änderungen halten wir Sie selbstverständlichen an dieser Stelle auf dem Laufenden. Die Anmeldung zu den Design Talks ist ab etwa 3 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin möglich.


Infos und Anmeldungen unter

www.german-design-council.de/agenda/marken-un

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Werkstattgespräch bei RAL FARBEN in Bonn

VDID Veranstaltung

Werkstattgespräch bei RAL FARBEN in Bonn

25.09.2020
Im Rahmen der Fördermitgliedschaft der RAL gGmbH lädt der VDID seine Mitglieder und Interessierte zu einem ersten Werkstattgespräch bei RAL FARBEN in Bonn ein. VDID Mitglieder und Interessierte ... mehr

Werkstattgespräch bei RAL FARBEN in Bonn

VDID Veranstaltung

Werkstattgespräch bei RAL FARBEN in Bonn

25.09.2020

Im Rahmen der Fördermitgliedschaft der RAL gGmbH lädt der VDID seine Mitglieder und Interessierte zu einem ersten Werkstattgespräch bei RAL FARBEN in Bonn ein.

VDID Mitglieder und Interessierte erwartet ein inspirierender Impulsvortrag des Designers und Farbexperten Prof. Rieke der HAWK Hildesheim zum Thema „Farbe im Design“ mit aktuellem Bezug zur Wahrnehmung und Gestaltung physischer Produkte sowie interessante Einsichten in das Unternehmen RAL FARBEN und eine Vorstellung seiner vielfältigen Leistungen und Produkte.

„Welchen farblichen Herausforderungen sehen sich die Teilnehmenden in ihrem Arbeitsalltag gegenüber und welchen Beitrag kann RAL FARBEN leisten?"

Unter dieser Fragestellung soll im Anschluss an Präsentationen und Vorträge ein Werkstattgespräch (offene Diskussionsrunde) stattfinden, das zum ausgiebigen Diskurs einlädt. Für die Verköstigung ist seitens RAL gesorgt.

Selbstverständlich können Themen spontan vor Ort bei RAL FARBEN ins Gespräch eingebracht werden. Fragen, Vorschläge oder Berichte aus der Berufspraxis können aber auch gerne vorab per E-Mail mit den VDID Ansprechpartnern abgestimmt werden. Abstimmung von Beiträgen bitte per Mail an die VDID NRW Delegierten Henry Gockel oder Michael Grandt, henry.gockel@vdid.de, michael.grandt@vdid.de

Freitag, 25.09.2020 um 14:30 Uhr

RAL FARBEN, Fränkische Straße 7,
53229 Bonn

Wichtige Hinweise zur Teilnahme:

Die Veranstaltung ist momentan aufgrund der aktuellen Corona Bestimmungen in der Teilnehmerzahl begrenzt. Daher gilt bis auf Weiteres: First-come-first-serve!
Die Veranstaltung endet um ca. 18:30 Uhr nach einem Kurzrundgang im 2017 neu entstandenen RAL FARBEN Unternehmensgebäude in Bonn.

Anmeldungen
bitte an die VDID Geschäftsstelle.

Ablauf der Veranstaltung

1. Begrüßung und gegenseitiges Kennenlernen / Kurzvorstellung RAL FARBEN als neues Fördermitglied
2. Impulsvortrag „Farbe im Design“ von Prof. Timo Rieke, HAWK Hildesheim
3. Kurzvorstellung RAL FARBEN Produktwelt mit Hr. Markus Frentrop und Fr. Melanie Zitzke, RAL FARBEN
4. Offene Diskussionsrunde: „Welchen farblichen Herausforderungen sehen sich die Teilnehmenden in ihrem Arbeitsalltag gegenüber und welchen Beitrag kann RAL FARBEN leisten?"
5. Kurzrundgang im Haus / Verabschiedung

www.ral-farben.de

www.ral.de

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Fortbildung Bereich UX mit VDID Partner Centigrade - Modul1 - UX verstehen

Partner-Veranstaltung

UX verstehen - VDID Fortbildung mit Centigrade

30.09.2020 bis 01.10.2020
Die Grundlagen des Human Centred Designs nach ISO 9241-210 - 2 Tage Onlinetraining: 30. September und 01. Oktober 2020 Sie haben den Wert von User Experience erkannt, haben sich aber bisher wenig ... mehr

Fortbildung Bereich UX mit VDID Partner Centigrade - Modul1 - UX verstehen

Partner-Veranstaltung

UX verstehen - VDID Fortbildung mit Centigrade

30.09.2020 bis 01.10.2020

Die Grundlagen des Human Centred Designs nach ISO 9241-210 - 2 Tage Onlinetraining: 30. September und 01. Oktober 2020

Sie haben den Wert von User Experience erkannt, haben sich aber bisher wenig mit dem Thema auseinandersetzen können? Sie sind auf der Suche nach Wegen, um sich durch nutzerfreundlichere Produkte, Dienste und Systeme nachhaltigeren Erfolg am Markt zu sichern?

In „UX verstehen“ lernen Sie die Grundlagen und Begrifflichkeiten des Human Centred Designs kennen und einzuschätzen, wie Sie User Experience im Unternehmen einsetzen können.

Nach zwei Schulungstagen kennen Sie Hintergründe und Zusammenhänge, sowie die in ISO 9241 210 beschriebenen Anforderungen, mit denen Sie Human Centred Design in Ihre eigenen Prozesse einbinden können.

Themen im Detail finden Sie in dem angehängten PDF Flyer - mit den Modul-Kurzbeschreibungen...

Seminarpreis Onlinetraining*
Normalpreis 743€
VDID Mitglieder 669€
(inkl. 1 Exemplar der ISO 9241-210 in englischer Sprache)
Mindestteilnehmer: 8

Centigrade - Saskia Hehl
Knowledge Manager
+49 681 959 3110

www.centigrade.de/de/leistungen/ux-academy

E-Mail:

Trainingstermine UX bei VDID Partner Centigrade (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Unfolded live 2020 in Gmund - keyvisual

Unfolded live - die Zukunftskonferenz

13.10.2020 bis 15.10.2020
Unfolded live - jeweils am 13. / 14. / 15. Oktober 2020 GREEN FIBRES & RECYCLING Drei Tage, drei Veranstaltungen, ein Thema: Nachhaltigkeit. Marken erklären ihre grüne Zukunftsstrategie und ... mehr

Unfolded live 2020 in Gmund - keyvisual

Unfolded live - die Zukunftskonferenz

13.10.2020 bis 15.10.2020

Unfolded live - jeweils am 13. / 14. / 15. Oktober 2020
GREEN FIBRES & RECYCLING

Drei Tage, drei Veranstaltungen, ein Thema: Nachhaltigkeit.
Marken erklären ihre grüne Zukunftsstrategie und teilen ihr Wissen zu den Themen Naturfasern, Recyclingtechnologien und ökologische Verpackungen.

Bei einem Innovation Walk des DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFELS – einer neuen Form des Wissens-Transfers in der Natur – diskutieren die Teilnehmer gemeinsam mit Experten.

Wenig Show, viel Fachwissen.

Wo? Live in Gmund! Sorry, es gibt nur 60 Tickets pro Tag. Safety first!

Tickets / Infos / Speaker:

www.unfolded-live.com

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Design Talks: Mobility Design

Design Talks: Mobility Design

28.10.2020
Vom Weißen Stock bis zur datenoptimierten Logistik Auch wenn es bisweilen so scheint, zeichnet sich die Mobilität der Zukunft keinesfalls ausschließlich durch Elektroautos aus. Fraglich ist ... mehr

Design Talks: Mobility Design

Design Talks: Mobility Design

28.10.2020

Vom Weißen Stock bis zur datenoptimierten Logistik

Auch wenn es bisweilen so scheint, zeichnet sich die Mobilität der Zukunft keinesfalls ausschließlich durch Elektroautos aus. Fraglich ist aber, wie sie denn genau aussehen wird. So werden sich etwa die Luftfahrt- oder Logistikbranche durch COVID 19 noch schneller und intensiver mit diesem Thema auseinandersetzen müssen. Neben neuen Antriebsformen geht es auch darum, über Auto, Bahn und Flugzeug hinaus zu denken und neben bekannten Verkehrsmitteln auch Konzepte mit einzubeziehen, die ganz generell das Ziel verfolgen, Menschen eine verbesserte Mobilität zu bieten und letztlich mehr (Bewegungs-)Freiheit zu verschaffen.

Die Teilnahme an den Design Talks ist – nach verbindlicher Anmeldung – kostenfrei.
Aufgrund der aktuellen Situation ist die Veranstaltungsreihe derzeit zwar als physisches Treffen geplant, weitere digitale Formate werden parallel aber weiter mitgedacht. Über alle weiteren Details und nötigen Änderungen halten wir Sie selbstverständlichen an dieser Stelle auf dem Laufenden. Die Anmeldung zu den Design Talks ist ab etwa 3 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin möglich.


Infos und Anmeldungen unter

www.german-design-council.de/agenda/marken-un

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Design Talks: Digital Design

Design Talks: Digital Design

18.11.2020
Von der User Experience bis zur visuellen Strategie Die Anwendung von digitalen (Kommunikations-)Werkzeugen ist zwar durch die veränderten Anforderungen und Beschränkungen der COVID 19-Pandemie ... mehr

Design Talks: Digital Design

Design Talks: Digital Design

18.11.2020

Von der User Experience bis zur visuellen Strategie

Die Anwendung von digitalen (Kommunikations-)Werkzeugen ist zwar durch die veränderten Anforderungen und Beschränkungen der COVID 19-Pandemie in vielen Unternehmen und Lebenssituationen weit vorangeschritten, war aber auch vorher schon ein prägendes Element unseres Alltags. Nicht jeder heißt die digitale Welt dabei gleichermaßen willkommen, und auch nicht immer ist eine digitale Lösung besser oder auch nur vergleichbar mit einem analogen Produkt oder einer physischen Interaktion. Ganz neue Berufsgruppen, Produkte und Dienstleistungen, aber auch Probleme und Herausforderungen haben wir der Digitalisierung zu verdanken.

Die Teilnahme an den Design Talks ist – nach verbindlicher Anmeldung – kostenfrei.
Aufgrund der aktuellen Situation ist die Veranstaltungsreihe derzeit zwar als physisches Treffen geplant, weitere digitale Formate werden parallel aber weiter mitgedacht. Über alle weiteren Details und nötigen Änderungen halten wir Sie selbstverständlichen an dieser Stelle auf dem Laufenden. Die Anmeldung zu den Design Talks ist ab etwa 3 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin möglich.


Infos und Anmeldungen unter

www.german-design-council.de/agenda/marken-un

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Fortbildung UX Methoden zum Human Centred Design 2020

Partner-Veranstaltung

UX anwenden - VDID Fortbildung mit Centigrade II

02.12.2020 bis 03.12.2020
Die Methoden des Human Centred Designs nach ISO 9241-210 - 2 Tage Onlinetraining: 2. und 3. Dezember 2020. Human Centred Design umfasst eine Vielzahl an Themen von User Research über User ... mehr

Fortbildung UX Methoden zum Human Centred Design 2020

Partner-Veranstaltung

UX anwenden - VDID Fortbildung mit Centigrade II

02.12.2020 bis 03.12.2020

Die Methoden des Human Centred Designs nach ISO 9241-210 - 2 Tage Onlinetraining: 2. und 3. Dezember 2020.

Human Centred Design umfasst eine Vielzahl an Themen von User Research über User Requirements Management bis hin zu kreativen Methoden und normenkonformen Deliverables . Das scheint zunächst schwer zu meistern, doch Sie müssen das Rad nicht neu erfinden. Lernen Sie im Training bekannte Methoden und Verfahren kennen, um Human-centred Design in Ihrem Unternehmen zu verankern.

Nach zwei Trainingstagen kennen Sie Methoden und Verfahren, deren Risiken, Chancen und
Möglichkeiten, sowie die etablierten Wege, mit denen Sie Human centred Design in Ihre
eigenen Prozesse einbinden können.

Themen im Detail finden Sie in dem angehängten PDF Flyer - mit den Modul-Kurzbeschreibungen...

Seminarpreis Onlinetraining*
VDID Mitglieder 499€

Normalpreis 554€
Mindestteilnehmer: 8

Centigrade - Saskia Hehl

Knowledge Manager
+49 681 959 3110

www.centigrade.de/de/leistungen/ux-academy

E-Mail:

Trainingstermine UX bei VDID Partner Centigrade (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Fortbildungsblock III - User Stories - mit dem VDID Partner Centigrade

Partner-Veranstaltung

User Stories - VDID Fortbildung mit Centigrade III

14.01.2021
Projekte mit nutzer-zentriertem Requirements Engineering erfolgreich starten Oftmals wird die Chance verpasst, User Stories wirklich nutzer-zentriert zu erfassen. Am Ende stehen Features ohne ... mehr

Fortbildungsblock III - User Stories - mit dem VDID Partner Centigrade

Partner-Veranstaltung

User Stories - VDID Fortbildung mit Centigrade III

14.01.2021

Projekte mit nutzer-zentriertem Requirements Engineering erfolgreich starten

Oftmals wird die Chance verpasst, User Stories wirklich nutzer-zentriert zu erfassen. Am Ende stehen Features ohne Mehrwert, Lösungen ohne Problem. Gerade bei komplexen Softwaresystemen ist nutzerzentriertes Requirements Engineering aber unabdingbar, damit nur Anforderungen in die teure Softwareentwicklung gebracht werden, denen reale Markt- und Nutzerbedürfnisse zugrunde liegen.

Lernen Sie, konkrete Nutzerbedürfnisse (User Needs) aus Nutzungsszenarien abzuleiten und wie Sie diese im Feld erfolgreich und argumentationssicher verifizieren können. Überführen Sie verifizierte Nutzerbedürfnisse in belastbare und dichte User Requirements in Form von User Stories. Reduzieren Sie Projektkomplexität und Priorisierungsaufwände durch kleine, selbsterklärende und risikofrei entwickelbare Einheiten.

Themen im Detail finden Sie in dem angehängten PDF Flyer - mit den Modul-Kurzbeschreibungen...

Seminarpreis Onlinetraining*
VDID Mitglieder 299€

Normalpreis 351€
Mindestteilnehmer: 8

Centigrade - Saskia Hehl

Knowledge Manager
+49 681 959 3110

www.centigrade.de/de/leistungen/ux-academy

E-Mail:

Trainingstermine UX bei VDID Partner Centigrade (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Fortbildungsblock IV mit VDID Partner Centigrade

Partner-Veranstaltung

Kollaborationsmethoden - VDID Fortbildung mit Centigrade IV

27.01.2021
Kollaborationsmethoden und Rollenverständnis in UX Projekten in einem eintägigen Onlinetraining. All Ihre Teammitglieder, auch Sie selbst, haben spezielle Fähigkeiten. Greifen diese ... mehr

Fortbildungsblock IV mit VDID Partner Centigrade

Partner-Veranstaltung

Kollaborationsmethoden - VDID Fortbildung mit Centigrade IV

27.01.2021

Kollaborationsmethoden und Rollenverständnis in UX Projekten in einem eintägigen Onlinetraining.

All Ihre Teammitglieder, auch Sie selbst, haben spezielle Fähigkeiten. Greifen diese Fähigkeiten bestmöglich ineinander, entsteht automatisch ein besseres Endprodukt. Oft tragen jedoch ein falsches Rollenverständnis, zu optimistische Einschätzungen und mangelnder Änderungswille dazu bei, dass ein Team unter seinem Potenzial bleibt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre speziellen Fähigkeiten so einsetzen können, dass Sie in eigenverantwortlichen Teams maßgeblich zum Erfolg beitragen können.

Mitglieder in agilen Teams lernen, wie jeder Teamkollege seinen Platz anhand seiner speziellen Fähigkeiten einnimmt, damit eine durchgängige Lieferkette entsteht. Zudem werden sie lernen, wie sie „Zweifler“ besser in die Umsetzungsarbeiten integrieren und zusammen mit den Teamkollegen auf eine gemeinsam Designvision hinarbeiten können.

Themen im Detail finden Sie in dem angehängten PDF Flyer - mit den Modul-Kurzbeschreibungen...

Seminarpreis Onlinetraining*
VDID Mitglieder 299€

Normalpreis 351€
Mindestteilnehmer: 8

Centigrade - Saskia Hehl
Knowledge Manager
+49 681 959 3110

Trainingstermine UX bei VDID Partner Centigrade

www.centigrade.de/de/leistungen/ux-academy

E-Mail:

Trainingstermine UX bei VDID Partner Centigrade (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Fortbildung mit VDID Partner Centigrade - UX & agiles Arbeiten

Partner-Veranstaltung

UX & agiles Arbeiten - VDID Fortbildung mit Centigrade V

17.03.2021 bis 18.03.2021
UX & agiles Arbeiten erfolgreich etablieren Kennen Sie die Situation, dass Designer und Software Engineers häufig nicht effektiv zusammen arbeiten? Selbst in agilen Kontexten werden Produkte ... mehr

Fortbildung mit VDID Partner Centigrade - UX & agiles Arbeiten

Partner-Veranstaltung

UX & agiles Arbeiten - VDID Fortbildung mit Centigrade V

17.03.2021 bis 18.03.2021

UX & agiles Arbeiten erfolgreich etablieren

Kennen Sie die Situation, dass Designer und Software Engineers häufig nicht effektiv zusammen arbeiten? Selbst in agilen Kontexten werden Produkte wasserfallartig produziert, sodass die Qualität der Arbeitsergebnisse erst zu spät bewertet und optimiert wird.
Kontinuierliche Verbesserung der User Experience sollte stets im Fokus stehen. Agiles UX Design als gelebte Praxis. Lernen Sie unseren praxis-erprobten UX Management Baukasten „Continuous UX“ kennen, mit dem Sie agil und nutzerzentriert arbeiten können.

Sie als Entscheider, Teamleiter, Product Owner oder Projektverantwortlicher haben den Wert von User Experience erkannt und möchten mensch-zentriertes Design nun künftig in all Ihre agilen Projekte integrieren. Sie erhalten in dieser Schulung Argumente an die Hand, warum sich UX und Agilität nicht ausschließen und erfahren, wie Sie mit nutzerzentrierten MVPs Projekte so steuern können, dass weniger Entwicklungsaufwände und -risiken entstehen.

Themen im Detail finden Sie in dem angehängten PDF Flyer - mit den Modul-Kurzbeschreibungen...

Seminarpreis Onlinetraining*
VDID Mitglieder 599€
Normalpreis 665€
Mindestteilnehmer: 8

Centigrade - Saskia Hehl
Knowledge Manager
+49 681 959 3110

www.centigrade.de/de/leistungen/ux-academy

E-Mail:

Trainingstermine UX bei VDID Partner Centigrade (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Fortbildungsmodul VI - Scrum meets UX - mit VDID Partner Centigrade

Partner-Veranstaltung

Scrum meets UX - VDID Fortbildung mit Centigrade VI

22.04.2021 bis 23.04.2021
In Scrum ist UX Design nicht als selbstständige und notwendige Disziplin vorgesehen. Im besten Falle sollen UX Designer den Software Engineers zuarbeiten, im schlechtesten sollen Software Engineers ... mehr

Fortbildungsmodul VI - Scrum meets UX - mit VDID Partner Centigrade

Partner-Veranstaltung

Scrum meets UX - VDID Fortbildung mit Centigrade VI

22.04.2021 bis 23.04.2021

In Scrum ist UX Design nicht als selbstständige und notwendige Disziplin vorgesehen. Im besten Falle sollen UX Designer den Software Engineers zuarbeiten, im schlechtesten sollen Software Engineers das UX Design nebenbei mitmachen. In der Praxis führen beide Vorgehensweisen häufig dazu, dass potenziell leistungsfähige Software vom Nutzer als frustrierend erlebt wird. Scrum liefert eben keine Antwort auf die Frage, wie sich nutzerzentrierte Gestaltung in agile Software-entwicklung integrieren lässt.
Lernen Sie in „Scrum meets UX“, die beiden Disziplinen erfolgreich zu vereinen.

Sie als Entscheider, Teamleiter, Product Owner oder Projektverantwortlicher haben den Wert von User Experience erkannt und möchten mensch-zentriertes Design nun künftig in all Ihre agilen Projekte integrieren. Sie erhalten in dieser Schulung Argumente an die Hand, warum sich UX und Agilität nicht ausschließen und erfahren, wie Sie mit nutzerzentrierten MVPs Projekte so steuern können, dass weniger Entwicklungsaufwände und -risiken entstehen.

Themen im Detail finden Sie in dem angehängten PDF Flyer - mit den Modul-Kurzbeschreibungen...

Seminarpreis Onlinetraining*
VDID Mitglieder 998€

Normalpreis 899€
Mindestteilnehmer: 6

Centigrade - Saskia Hehl
Knowledge Manager
+49 681 959 3110

www.centigrade.de/de/leistungen/ux-academy

E-Mail:

Trainingstermine UX bei VDID Partner Centigrade (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger