Zum Artikel springen
>

Veranstaltungen

Sachsen | Sachsen-Anhalt | Thüringen

Designerinnen der DW Hellerau - (c) Hirmer Verlag

Designerinnen in Hellerau. Ausstellung in Dresden

03.03.2019
1898 wurden die Deutschen Werkstätten in Hellerau gegründet. Wenig bekannt war bisher über die Rolle, die Frauen dort als künstlerische Mitarbeiterinnen spielten. Die AusstellungGegen die ... mehr

Designerinnen der DW Hellerau - (c) Hirmer Verlag

Designerinnen in Hellerau. Ausstellung in Dresden

03.03.2019

1898 wurden die Deutschen Werkstätten in Hellerau gegründet. Wenig bekannt war bisher über die Rolle, die Frauen dort als künstlerische Mitarbeiterinnen spielten. Die AusstellungGegen die Unsichtbarkeit – Designerinnen der Deutschen Werkstätten Hellerau 1898 bis 1938 geht jetzt auf Spurensuche nach diesen Frauen, ihren Arbeiten und damit auch ihrem Einfluss.
Die Ausstellung stellt vom 03.11.2018 bis 03.03.2019 erstmalig 19 Frauen vor, die bereits im frühen 20. Jahrhundert im Kontext der Deutschen Werkstätten arbeiteten und wirft ein Schlaglicht auf Gestalterinnen, die trotz reger Entwurfs- und Lehrtätigkeit, zahlreichen Ausstellungen und erfolgreichen Wettbewerbsteilnahmen im Laufe der Zeit in Vergessenheit gerieten:

Ausstellungsort: Japanisches Palais
Palaisplatz 11, 01097 Dresden
Laufzeit: 03.11.2018 - 03.03.2019

Öffnungszeiten täglich 10 - 18 Uhr, Montag geschlossen

Das Begleitprogramm:
umfasst Führungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten wie Möbel- oder Textildesign und der Geschichte der Deutschen Werkstätten sowie Sprechstunden zu Objekten der Deutschen Werkstätten aus Privatbesitz. Zudem wird ein ausführliches Vermittlungsprogramm für unterschiedliche Altersgruppen angeboten. Vorträge und das Symposium "A Woman's Work" am 17. und 18. Januar 2019 beleuchten die Rolle berufstätiger Frauen im frühen 20. Jahrhundert und heute.

kunstgewerbemuseum.skd.museum/ausstellungen/g

Gegen die Unsichtbarkeit - Flyer zur Ausstellung (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger