VDID-NEWSLETTER - Bitte hier klicken, falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird!
Verband Deutscher Industrie Designer e.V. - NEWSLETTER

2018-12

Impulse und Nachwuchs für das Industriedesign der Zukunft!

Liebe Industriedesigner*innen, Studierende und Designinteressierte,

alle zwei Jahre schreiben wir den VDID NEWCOMERS' AWARD aus und suchen den qualifizierten Nachwuchs der Zukunft - Kennen Sie Kandidat*innen oder gehören selber zum Kreis der Newcomer? Wir freuen uns auf viele spannende Bewerbungen! 2019 fällt der Wettbewerb mit dem Jubiläum zum 60jährigen Bestehen des VDID zusammen. Gemeinsam mit meinen Kollegen des VDID Präsidiums danke ich allen Mitgliedern für das in Essen ausgesprochene Vertrauen für die bevorstehende Arbeit! Mit diesem Schwung und den Impulsen vom VDIDlab geht es ins Jubiläumsjahr 2019.

Uns allen wünsche ich bis dahin eine frohe Zeit

Stefan Eckstein, VDID Präsident

Aktuelles:
- VDID Präsidium bestätigt
- Nachgefragt: Eindrücke vom VDIDlab Interior Impulse
- ZEIG DICH! auf der MCBW 2019 in München
- Willkommen im VDID, Christina Sieghart!
- Willkommen im VDID, Johannes Mühlig-Hofmann!
- designreport - Angebot für Hochschulen und Lehrende
- VDID Mediadaten 2019

Veranstaltungen:
- ein&zwanzig - 2019 zeigt sich in Mailand

Berichte:
- Bericht zu Interior Impulse des VDIDlab
- form follows material
- Urbane Windkraftanlage gewinnt internationalen James Dyson Award

Aktuelles:

VDID Präsidium bestätigt

VDID Präsidium bestätigt

Das VDID Präsidium mit Stefan Eckstein, Eckstein Design als Präsident, Andreas Enslin, Chefdesigner Miele & Cie. KG und Andreas Schulze, andreas schulze industrial design als Vizepräsidenten geht mit frischen Impulsen in die nächsten Jahre. Auf der VDID Delegierten-Versammlung am 18. November in Essen wurden alle drei für weitere drei Jahre einstimmig wiedergewählt. Zu den Aufgaben 2019 gehört das Jubiläum zum 60jährigen Bestehen des VDID. Auf die Fahnen geschrieben hat sich das neue alte Präsidium für die anstehende Wahlperiode den Wandel der VDID Botschaft. „Welchen ...
weiterlesen...

Nachgefragt: Eindrücke vom VDIDlab Interior Impulse

Nachgefragt: Eindrücke vom VDIDlab Interior Impulse

Prof. Marion Digel, Dekanin des Studiengangs Industrial Design an der Folkwang Universität der Künste und Gastgeberin des diesjährigen VDIDlab 2018 „Interior Impulse“ vom 16. bis 18. November 2018 in Essen. Welcher Eindruck vom VDIDlab 2018 ist Dir in Erinnerung geblieben? Eindrucksvoll war für mich, wie in Gruppenarbeit Studierende unterschiedlicher Designrichtungen mit Designprofis in Teams zusammengearbeitet haben und wie es den vier jungen VDIDlab Moderator*innen gelungen ist, über eine angeleitete, selbst entwickelte Methode sehr gute Anstöße zu geben und die Teams so zu ...
weiterlesen...

ZEIG DICH! auf der MCBW 2019 in München

ZEIG DICH! auf der MCBW 2019 in München

DEsigned in Bavaria: ZUKUNFT 1959 – Die Entmaterialisierung des Produkts Samstag, 09.03.2019, 13-16 Uhr - Samstag 16.03.2019, 10-14 Uhr; Montag - Freitag 10-19 Uhr. Bayern Design hat mit dem VDID die Werkschau "DEsigned in Bavaria" aus der Taufe gehoben, welche dazu dient, den Designern eine Plattform zu bieten, um sich der weltweiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Der VDID ist stolz, mit dem Flagshipstore von USM eine zentrale Location in München akquiriert zu haben. Die MCBW ist die größte Designveranstaltung in Deutschland, mit über 70.000 Besuchern. • attraktiver ...
weiterlesen...

Willkommen im VDID, Christina Sieghart!

Willkommen im VDID, Christina Sieghart!

Als angestellte Industriedesignerin und Icem Konstrukteurin lebt und arbeitet Christina Sieghart in Düsseldorf. Warum sind Sie Mitglied im VDID geworden? Netzwerken ist heute wichtiger denn je. Social Media machen es uns einfach – trotzdem ist es ein wenig so, „als würde man seine Visitenkarten am Hauptbahnhof verteilen“ (wie Erik Spiekermann einmal sagte). Der VDID dagegen bietet realen Austausch. Beim Event „Interieur Impulse“ in Essen merkte ich, wie sehr mich der direkte Kontakt inspirierte. So wurde ich noch am gleichen Tag Mitglied und war bereits kurz danach auf der ...
weiterlesen...

Willkommen im VDID, Johannes Mühlig-Hofmann!

Willkommen im VDID, Johannes Mühlig-Hofmann!

Nach einigen Jahren in Festanstellungen gründete Johannes Mühlig-Hofmann zusammen mit Falko Schnelle, beide Diplom Designer der Hochschule Darmstadt, das studio gross klein in Gießen. Aus der Spielwarenbranche kommend, hat sich in den nun mehr als drei Jahren die Spannbreite ihrer Aufträge zwischen Spielwaren und Investitionsgütern eingependelt, Industriedesign für Groß und Klein eben. Warum sind Sie Mitglied im VDID geworden? Während einer Gründung lernt man viel. Viel über die Welt, viel über sich und natürlich viel darüber, was es braucht, ein laufendes Geschäft zu ...
weiterlesen...

designreport - Angebot für Hochschulen und Lehrende

designreport - Angebot für Hochschulen und Lehrende

Der Nachwuchs liegt dem designreport magazin besonders am Herzen. Aus diesem Grund widmt der designreport ihm eine eigene Rubrik. Nutzen Sie das exklusive Angebot für Hochschulen und Lehrende und bestellen Sie 5 oder 10 Ausgaben designreport kostenlos und unverbindlich für die Studenten. Der designreport versteht Design als eine Disziplin im Spannungsfeld von Wirtschaft und Kultur, Technik und Ästhetik. Das Magazin behandelt vom Möbel- über Transportation- bis zum Investitionsgüterdesign alle Designbereiche und beleuchtet auch die strategischen Aspekte der Produktentwicklung wie ...
weiterlesen...

VDID Mediadaten 2019

VDID Mediadaten 2019

2019 wird ein Designjahr! Ein Jahr um zu zeigen, wie das Industriedesign seine Rolle im technologischen Wandel findet. Ein Jahr um zu belegen, was Verantwortung im Design bedeutet, ein Jahr sich als Player im Industriedesign zu präsentieren! Der VDID Newsletter meldet regelmäßig alle vier Wochen, was Industriedesigner*innen in der Praxis bewegt und welche Themen und Veranstaltungen rund um das Design wichtig sind. Die VDID Website ist die Webplattform für professionelles Industriedesign aus Deutschland. Portraitiert wird das Leistungsspektrum der VDID Mitglieder, die sich durch ihre ...
weiterlesen...

Anzeige:

HYVE hat neue Tochter in Österreich

Anzeige

HYVE hat neue Tochter in Österreich

Angesichts der bisherigen Erfolge und dem weitlaufenden Interesse in Österreich, wurde im November 2018 die HYVE Tochter, HYVE Innovation Austria GmbH gegründet, um die Erwartungen und Bedürfnisse der österreichischen Kunden noch besser erfüllen zu können. Die aktuellen Projekte und Leistungen legen einen starken Fokus auf Innovationsstrategie, Innovationsberatung und Innovation Labs. Für den vollständigen Artikel auf den Link unten klicken.
Aktuell bieten wir in München auch Praktika im Bereich Industrie Design an.

In view of the successes to date and the widespread interest in Austria, the HYVE subsidiary HYVE Innovation Austria GmbH was founded in November 2018 in order to meet the expectations and needs of Austrian customers better. The current projects and services place a strong focus on innovation strategy, innovation consulting and innovation labs.
Recently we offer internships for Industrial Design.


HYVE Innovation Design GmbH
Haus der Innovation
Schellingstraße 45, 80799 München
Tel. 089-189081-451

www.hyve.net/de/news/we-are-hia-innovation-ma

www.hyve.net/de/contact/careers/industrial-de

www.hyve.net

E-Mail: info@hyve.net

Ausschreibung Praktika ID bei HYVE (PDF)

 

Veranstaltung:

ein&zwanzig - 2019 zeigt sich in Mailand

ein&zwanzig - 2019 zeigt sich in Mailand

09.04.2019 bis 14.04.2019

Frankfurt / Mailand. Designstudenten und Absolventen aus aller Welt mit innovativen und richtungsweisenden Arbeiten aus den Bereichen Möbel, Wohnaccessoires, Leuchten, Bodenbeläge, Tapeten, Textilien und Lifestyle können sich ab sofort zum internationalen Nachwuchswettbewerb »ein&zwanzig« anmelden. Eine prominent besetzte internationale Fachjury zeichnet wieder 21 herausragende Arbeiten aus: 20 »Winner« und einen »Best of Best«. Die ausgezeichneten Produkte werden vom 9. bis zum 14. April 2019 im Rahmen der Tortona Design Week anlässlich des Salone del Mobile 2019 in Mailand ...
weiterlesen...

Berichte:

Bericht zu Interior Impulse des VDIDlab

Bericht zu Interior Impulse des VDIDlab

Das Event „Interior Impulse“ vom 16. bis 18. November 2018 in Essen fokussierte die Thematik „Arbeitsplätze der Zukunft“. Ausgehend von Prognosen, Visionen und Wünschen an künftige Arbeitsweisen und Definitionen von Arbeit, war es Aufgabe der Teilnehmer*innen entsprechende Umgebungen zu gestalten und Ideen von smarten Gegenständen und Räumen zu hinterfragen. Einstimmung auf das Thema lieferte der Auftaktabend im SANAA Gebäude der Folkwang Universität am Freitag mit drei spannenden Rednern - Jan Teunen (OFFICINA HUMANA - Berater für nachhaltige Unternehmenskultur), Lars ...
weiterlesen...

form follows material

form follows material

„Aart loves exploring and testing alternative materials that can contribute to a more sustainable future” Aart van Bezooijen referierte am 23. November bei der erfolgreichen Reihe „Brot & Butter“ des VDID in Berlin. Er ist Professor für Material- und Technologievermittlung an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Der gebürtige Niederländer studierte 1994 bis 2002 an der Delft University of Technology. Im Anschluss an seinen Master of Science in Industrial Design Engineering arbeitete er als Designberater bei PARK advanced design Management. 2005 gründete Aart van ...
weiterlesen...

Urbane Windkraftanlage gewinnt internationalen James Dyson Award

Urbane Windkraftanlage gewinnt internationalen James Dyson Award

Köln, November 2018 – Inspiriert von einem Space-Rover der NASA wollen zwei junge Erfinder aus Chile und Kenia in windigen Städten Strom erzeugen. Ihre Erfindung O-Wind nutzt horizontalen und vertikalen Wind in Städten. Urbane Apartmentbewohner können damit effizient und nachhaltig Strom erzeugen und von Einspeisetarifen in fast 80 Ländern profitieren. Mit dieser Erfindung haben Nicolas Orellana und Yaseen Noorani den diesjährigen James Dyson Award auf internationaler Ebene gewonnen. Sie studieren beide den Masterstudiengang „International Innovation“ an der Lancaster University ...
weiterlesen...

Verband Deutscher Industrie Designer e.V.

Markgrafenstraße 15
10969 Berlin

Telefon: 030-74078556
Telefax: 030-74078559
E-Mail: mail@vdid.de

www.vdid.de Newsletter abmelden/ändern - Informationen zum Datenschutz