Zum Artikel springen
>

 

 

MAS Bauelemente aus Polymerbeton

02.05.2019

Verantwortung übernehmen - Bauen mit Wüstensand!

Köln: Neu im Programm des VDID IndustriedesignTages am 24. Mai: Dr. Gerhard Dust von der PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG und Andreas Kunsmann werden auf der interzum Polymerbeton als ... mehr

MAS Bauelemente aus Polymerbeton

02.05.2019

Verantwortung übernehmen - Bauen mit Wüstensand!

Köln: Neu im Programm des VDID IndustriedesignTages am 24. Mai: Dr. Gerhard Dust von der PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG und Andreas Kunsmann werden auf der interzum Polymerbeton als nachhaltige Alternative für eine neue Art von Architektur vorstellen. Der erfahrene Unternehmer und der junge Industriedesigner brennen beide auf ihre Art für ein Produkt, ein Material, das die Katastrophen-Hilfe weltweit revolutioniert: nachhaltiges und kostengünstiges Bauen mit Wüstensand.

New Technology for a better world - So der Anspruch von PolyCare: die Welt verändern. Hin zu einer besseren, mit Produkten, die Menschen in Notlagen helfen, überall auf der Welt. In mehrjähriger Forschung hat PolyCare ein marktreifes Konzept entwickelt, das die großflächige Errichtung von sicheren und wohnlichen Übergangs-, Not- und Dauerunterkünften aus einfachen steckbaren Elementen aus Polymerbeton erlaubt. Die mit dieser Erfindung einhergehenden Möglichkeiten werden tiefgreifende Auswirkungen auf die Art und Weise haben, mit denen Regierungen und Hilfsorganisationen Obdachlosigkeit weltweit bekämpfen.

VDID IndustriedesignTag 2019 und
Preisverleihung VDID NEWCOMERS‘ AWARD 2019
24. Mai interzum / Koelnmesse
Halle 4.2 / Konferenzforum
12.00-15.00 Uhr, anschließend Get Together
13.00 Uhr Preisverleihung

Anmeldung: Jutta Ochsner, VDID Geschäftsstelle Berlin
Angemeldete Teilnehmer*innen des VDID IndustriedesignTag 2019 erhalten einen Code für den kostenlosen Zugang zur Messe.

Das Konferenzprogramm VDID IndustriedesignTag ist im PDF zu finden und die Vorstellung aller Beiträge und Referent*innen der VDID IndustriedesignTages unter:

www.vdid.de/newcomer/award.php

poly-care.de/index.php/de/

E-Mail:

weniger

 
Helena Bolte

01.05.2019

Willkommen im VDID, Helena Bolte!

Helena Bolte ist Studentin an der Kunsthochschule Kassel im Bereich Industriedesign. Vor dem Praktikum bei WILDDESIGN in München hat sie zwei Semester an der Akademie der Bildenden Künste in Krakau ... mehr

Helena Bolte

01.05.2019

Willkommen im VDID, Helena Bolte!

Helena Bolte ist Studentin an der Kunsthochschule Kassel im Bereich Industriedesign. Vor dem Praktikum bei WILDDESIGN in München hat sie zwei Semester an der Akademie der Bildenden Künste in Krakau studiert. Dort lernte sie Designstudenten aus verschiedensten Ländern kennen. Zurzeit arbeitet sie an ihrer Diplomarbeit, die in Kooperation mit dem Fahrradhersteller CUBE entsteht.

Warum haben Sie sich für das Industriedesign-Studium entschieden?
Das Besondere am Industriedesign ist, dass es das Leben von Menschen meist unbemerkt beeinflusst. Ich denke, dass vielen Menschen nicht bewusst ist, wie wichtig Design wirklich ist und wie es unser Leben bereichern kann. Mein Ziel ist es, Menschen auf Design aufmerksam zu machen und mit intelligenten Produktlösungen zu überzeugen. Hierbei geht es nicht nur um das Optimieren durch Form und Farbe, sondern vielmehr um das Lösen von Problemen durch Gestaltung.
Das Studium bildet die Grundlage für die Entwicklung von Lösungen mit unterschiedlichsten Materialien, Formen, Farben und Konzepten. Dank des Studiums bin ich jetzt in der Lage, für nahezu jedes Problem eine Lösung zu finden. Meine Semesterprojekte sind breit gefächert und reichen vom technischen Arbeitsbock bis hin zum Kleiderhaken.

Warum sind Sie Mitglied im VDID geworden?
In erster Linie geht es um das Netzwerk und den Austausch unter Designern. Es ist wichtig, in Bewegung zu bleiben und niemals still zu stehen. Sich inspirieren lassen von anderen. Ich bin interessiert an Meinungen, neuen Kontakten und Herausforderungen.
Außerdem hoffe ich, dass ich durch das Netzwerk auf interessante Jobangebote stoße.

E-Mail:

weniger

 

mehr Aktuelles

 

interzum - Die Zukunft beginnt hier

interzum - Die Zukunft beginnt hier

21.05.2019 bis 24.05.2019
Köln: Die interzum ist alle zwei Jahre mit Trends der Zuliefererbranche Impulsgeber für die Gestaltung der Lebensräume von morgen und zeigt alles, was die Branche zu bieten hat rund um ... mehr

interzum - Die Zukunft beginnt hier

interzum - Die Zukunft beginnt hier

21.05.2019 bis 24.05.2019

Köln: Die interzum ist alle zwei Jahre mit Trends der Zuliefererbranche Impulsgeber für die Gestaltung der Lebensräume von morgen und zeigt alles, was die Branche zu bieten hat rund um Möbelfertigung und Innenausbau. Die Aufteilung in die Segmente »Materials & Nature«, »Function & Components« und »Textile & Machinery« macht es den Besuchern so einfach wie möglich, genau Ihr Angebot auf der interzum zu finden.

VDID Mitglieder erhalten kostenlose Eintrittskarten über die Geschäftsstelle, mail@vdid.de

www.interzum.de/interzum/index.php

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
VDID auf der interzum

VDID Veranstaltung

Ausstellung VDID NEWCOMERS' AWARD auf der interzum 2019

21.05.2019 bis 24.05.2019
Köln: Der Nachwuchs für das Industriedesign der Zukunft präsentiert sich auf der interzum 2019! Die Preisverleihung zum VDID NEWCOMERS' AWARD 2019 findet im Rahmen der Konferenz VDID ... mehr

VDID auf der interzum

VDID Veranstaltung

Ausstellung VDID NEWCOMERS' AWARD auf der interzum 2019

21.05.2019 bis 24.05.2019

Köln: Der Nachwuchs für das Industriedesign der Zukunft präsentiert sich auf der interzum 2019! Die Preisverleihung zum VDID NEWCOMERS' AWARD 2019 findet im Rahmen der Konferenz VDID IndustriedesignTag am 24. Mai statt.

In diesem Jahr fand der VDID Nachwuchswettbewerb eine Rekordbeteiligung mit Bewerbungen von 198 Nachwuchsdesigner*innen. Projekte und Preisträger*innen kommen von Hochschulen aus ganz Deutschland von Nord bis Süd, von West bis Ost - von 6 weiblichen und 7 männlichen Nachwuchskräften. Eine ausgeglichene Bilanz, wie sich nach der Jurierung herausstellte!

Die Auswahl der Jury spiegelt die große Bandbreite des Innovationspotenzials im Industriedesign wider: vom traditionellen Handwerk über urbane Strategieprojekte bis zur virtuellen Realität werden spannende Ansätze präsentiert. Erstmals vergab die Jury eine Anerkennung für ein Projekt, das im besonderen Maße die Verantwortung der Gestaltung im Sinne die Ansätze des VDID CODEX thematisiert.

Der VDID NEWCOMERS‘ AWARD zeichnet den Nachwuchs für das Industriedesign der Zukunft aus und bietet angehenden Industriedesign Kolleg*innen die Plattform und Unterstützung für den erfolgreichen Einstieg in den Beruf. Präsentiert werden die ausgewählten Arbeiten und Objekte vom 21. bis 24. Mai auf dem VDID Stand in Halle 4.2 der interzum, der Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau.

VDID NEWCOMERS‘ AWARD 2019
Ausstellung Preisträger
21.-24. Mai interzum / Koelnmesse
Halle 4.2, VDID Stand: A-078/D-073

Der VDID IndustriedesignTag 2019 auf der interzum thematisiert das Industriedesign als Treiber und Spiegel von technologischen, wirtschaftlichen und sozio-kulturellen Strömungen. In den sechs Jahrzehnten des Bestehens des VDID hat sich das Berufsbild stark gewandelt. So bestimmen zunehmend digitale Oberflächen und Prozessmanagement die Arbeit im Industriedesign. Die Transformation der Profession zeigt sich seit Jahren deutlich auch an den Einreichungen zum VDID NEWCOMERS‘ AWARD. Rein digitale Problemlösungen und konzeptionelle Wettbewerbsbeiträge nehmen zu und verweisen auf die Kompetenzen der angehenden Industriedesigner*innen in den Bereichen User Experiences und Strategieentwicklung.

VDID IndustriedesignTag 2019 und
Preisverleihung VDID NEWCOMERS‘ AWARD 2019
24. Mai interzum / Koelnmesse
Halle 4.2 / Konferenzforum
12.00-15.00 Uhr, anschließend Get Together
13.00 Uhr Preisverleihung


Anmeldung: Jutta Ochsner, VDID Geschäftsstelle Berlin
Angemeldete Teilnehmer*innen des VDID IndustriedesignTag 2019 erhalten einen Code für den kostenlosen Zugang zur Messe.

Das Konferenzprogramm VDID IndustriedesignTag ist im PDF zu finden und die Vorstellung aller Beiträge und Referent*innen der VDID IndustriedesignTages unter:

www.vdid.de/newcomer/award.php

www.interzum.com

E-Mail:

Programm VDID IndustriedesignTag & Preisverleihung interzum 2019 (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 

mehr Veranstaltungen

 

Editorial

Iris Laubstein, VDID PR Foto: Michael Müller Münker

Interzum-Innovationsmonat Mai

Liebe Industriedesigner*innen und Designinteressierte, für wonniges Frühlingswetter garantiere ich nicht. Sicher aber sind die Innovationen der interzum 2019 die Reise wert - nicht nur um die frischen Preisträger*innen des VDID NEWCOMERS‘ AWARD kennenzulernen. Das gesamte Programm der Messe mit Ausstellern und ...mehr

 

Link zum VDID Newcomers' award 2019