Zum Artikel springen
>

 

 

VDID bietet Sponsoren interessante Präsenz-Pakete

04.07.2019

Präsent sein bei 60 Jahre VDID?!! – Sponsoren / Partner gesucht

INTELLIGENZ DER ZUKUNFT - Wie smart ist künstlich? …unter diesem Titel veranstaltet der Verband Deutscher Industrie Designer e.V. am 8. November 2019 in Kooperation mit dem Design Center ... mehr

VDID bietet Sponsoren interessante Präsenz-Pakete

04.07.2019

Präsent sein bei 60 Jahre VDID?!! – Sponsoren / Partner gesucht

INTELLIGENZ DER ZUKUNFT - Wie smart ist künstlich?

…unter diesem Titel veranstaltet der Verband Deutscher Industrie Designer e.V. am 8. November 2019 in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg eine ganztägige Konferenz in Stuttgart zum 60jährigen Bestehen des Verbandes.

Durch die Veränderungen, die die Digitalisierung gerade im Berufsbild des Designers erkennen lässt, liegt dem VDID das Thema sehr am Herzen. Mit der rasant entwickelnden Thematik der Künstlichen Intelligenz und deren zunehmenden Einflüssen im Design, bedarf es bei der Gestaltung Verantwortung zu übernehmen. Als Designer gestalten wir heute neben den Prozessen, in die KI eingebunden ist, ganze Nutzungskonzepte für nächste Generationen.

Der VDID sucht noch Partner, die sich dem professionellen Publikum im Rahmen der Fachkonferenz präsentieren wollen - dabei bietet das Design Center Baden-Württemberg im Haus der Wirtschaft in Stuttgart das ideale Umfeld.

Infos zu Sponsoren- bzw. Partnerschaft auf Premium- / Gold- / oder Silber Level können Sie gern dem angehängten PDF entnehmen.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Jutta Ochsner in der VDID Geschäftsstelle:

Tel.: 030-740 785 56

special.vdid.de/konferenz/

E-Mail:

Infos für Sponsoren zur Konferenz in Stuttgart (PDF)

Quelle: Geschäftsstelle

weniger

 
QR code

01.07.2019

Forschung zu Werkstoffästhetik

Im Rahmen eines psychologischen Forschungsvorhabens an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg, führt der Lehrstuhl der Allgemeinen und Biologischen Psychologie eine ... mehr

QR code

01.07.2019

Forschung zu Werkstoffästhetik

Im Rahmen eines psychologischen Forschungsvorhabens an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg, führt der Lehrstuhl der Allgemeinen und Biologischen Psychologie eine Studie zur Werkstoffästhetik mit Hilfe sprachlicher Assoziationen durch.

Hierzu werden Sie als Expert*in gebeten, an der Befragung teilzunehmen. Ihre Teilnahme ist hierbei sehr wichtig, da Sie so unter anderem bei der Erstellung einer Bachelorarbeit, in deren Rahmen diese Umfrage an (Industrie-) Designer*innen durchgeführt wird, unterstützen.

Alle erhobenen Daten werden vollständig anonym behandelt, nur für wissenschaftliche Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Zuordnung von Antworten zu Ihrer Person ist nicht möglich.

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen gerne Frau Barbara Marschallek zur Verfügung.

Die Mitarbeiter des Lehrstuhls würden sich sehr freuen, wenn Sie sich 3 Minuten Zeit nehmen und folgenden Fragebogen ausfüllen:

ww3.unipark.de/uc/sprachlicheAssoziationen2/

E-Mail:

weniger

 

mehr Aktuelles

 

VDID Technologiegespräch zum Thema Oberflächen

VDID Veranstaltung

VDID Technologiegespräch: Insight Surface

24.07.2019
Der VDID Region Baden-Württemberg lädt alle Mitglieder des Verbandes, Designer*innen und Designinteressierte zu einem Informationsaustausch mit anschließendem Treffen nach Schorndorf ... mehr

VDID Technologiegespräch zum Thema Oberflächen

VDID Veranstaltung

VDID Technologiegespräch: Insight Surface

24.07.2019

Der VDID Region Baden-Württemberg lädt alle Mitglieder des Verbandes, Designer*innen und Designinteressierte zu einem Informationsaustausch mit anschließendem Treffen nach Schorndorf ein.

Mittwoch: 24.07.2019 von 14:00 – 17:00 Uhr bzw. länger!

Thema des Tages: Technologie und Design von Kunststoffoberflächen


Die Textur von Oberflächen kennt man bisher überwiegend aus dem Bereich Möbel oder Automobil, doch sie gewinnt immer mehr auch in anderen Designbereichen an Bedeutung. Zusammen mit dem Maschinenhersteller GF Maschining Solutions GmbH, dem Anwender Reichle Technologiezentrum GmbH und dem Start-up Unternehmen Taktilesdesign GmbH wollen wir uns aus unterschiedlichen Richtungen dem Thema 3D Texturen für funktionale Anwendungen im Produktdesign, Transportationdesign, Formenbau und der Architektur nähern.

Geplant sind 3 Impulsvorträge von:
- Herrn Martine (GF Maschining Solutions GmbH)
- Frau Goldbach (Geschäftsführerin Taktilesdesign GmbH)
- Herrn Reichle (Mitglied der Geschäftsführung Reichle Technologiezentrum GmbH)
Sowie eine Führung durch den Showroom

Im Anschluss ist ein lockerer Ausklang
der Veranstaltung und Diskussion bei Häppchen und Getränken.
Die Veranstaltung ist für VDID Mitglieder kostenlos - Nicht-Mitglieder zahlen 20 Euro.

Ab 18 Uhr findet in den gleichen Räumlichkeiten unser Delegiertentreffen statt, zu dem alle Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen sind.

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 16.07.2019 an die VDID Geschäftsstelle in Berlin:

E-Mail:

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 
Image-Logo Bauhaus 4.0 Vortragsreihe

Partner-Veranstaltung

Bauhaus 4.0 meets Design Thinking & User- Centered Design

17.09.2019
Berlin. Bauhaus 4.0 meets Design Thinking & User-Centered Design: Ganzheitlich, interdisziplinär, iterativ, empathisch – Design als Strategie und Methode. Unter anderem mit der langjährigen ... mehr

Image-Logo Bauhaus 4.0 Vortragsreihe

Partner-Veranstaltung

Bauhaus 4.0 meets Design Thinking & User- Centered Design

17.09.2019

Berlin.
Bauhaus 4.0 meets Design Thinking & User-Centered Design: Ganzheitlich, interdisziplinär, iterativ, empathisch – Design als Strategie und Methode.


Unter anderem mit der langjährigen Geschäftsführerin von Meta-Design, ULI MAYER-JOHANSSEN, dem Gründer und Geschäftsführenden Gesellschafter der renommierten Kreativgesellschaft für Kommunikation im Raum TRIAD Berlin, LUTZ ENGELKE sowie dem Vizepräsidenten des Designtags und CI-Berater RALPH HABICH.

Special Guest ist der Chief Design Officer von Fuenfwerken, HELMUT NESS.

Gastgeber des Abends ist die AGD – Allianz deutscher Designer, die Begrüßung übernimmt die Geschäftsführerin Victoria Ringleb.

Dienstag, 17.9.2019 | 18:30 Uhr
Im Papierlager der E. Michaelis & Co. (GmbH & Co.) KG
Tabbertstraße 18, 12459 Berlin


Tickets bitte hier sichern und bestellen:

doo.net/veranstaltung/30669/buchung

Bauhaus 4.0 Flyer aller 10 Vorträge (PDF)

auf facebook teilen
auf Xing teilen

weniger

 

mehr Veranstaltungen

 

Editorial

Portraitfoto von Stefan Eckstein, VDID Präsident

Liebe Industriedesigner*innen und Designinteressierte,

für viele heißt es im Sommer: Die Koffer sind gepackt, es kann losgehen! Wohin die Reise auch geht – es gibt viele Möglichkeiten, um vom gewöhnlichen Wege abzukommen und Neues zu erkunden. Gelegenheit dazu bieten die Werkschauen, Rundgänge und Partys der Studierenden mit ihren Abschlussarbeiten. Wer im ...mehr

 

Intelligenz der Zukunft - Fachkonferenz im Rahmen der 60 Jahre VDID - Stuttgart