Zum Artikel springen
>

VDID BERICHTE / ARCHIV

VDID Unternehmerforum Design Language

Bericht

Upgrade your business. Design Language

Im zweiten Teil der VDID Unternehmensforen zur MCBW 2021 der VDID Regionalgruppe Bayern stand am 11.3.2021 das Thema Design Language. Designunternehmer und deren Auftraggeber zeigen am Besten ... mehr

VDID Unternehmerforum Design Language

VDID Unternehmerforum 2 - Design Language am 11.3.2021

VDID Unternehmerforum am 11.3.2021 im Rahmen der MCBW

Upgrade your business. Design Language

Im zweiten Teil der VDID Unternehmensforen zur MCBW 2021 der VDID Regionalgruppe Bayern stand am 11.3.2021 das Thema Design Language.

Designunternehmer und deren Auftraggeber zeigen am Besten anhand von erfolgreicher Zusammenarbeit, wie Design Language Teil eines erfolgreichen Produkt-Entstehungsprozesses ist, wie eine geforderte Endqualität des Produktes durch eine effiziente Fehlerreduktion im Vorfeld möglich ist und wie Potenziale mithilfe von Design besser genutzt werden können.

VDID Mitglied Ulrich Ewringmann (Gründer und Geschäftsführer Dialogform GmbH) und Gottfried Beer (Head of Marketing i.R., HAMM GmbH) zeigten anhand ihrer 30jährigen Kooperation wie sie das Erscheinungsbild der Marke und Produkte für die Firma Hamm gestalteten und eine eigene Design Sprache entwickelt haben.
Moderiert von Stefanie Schissler (Consultant, SoulWorks) kamen tolle Insights ans Licht und zeigten, dass eine gut gestaltete (technische) Maschine auch andere Botschaften an die User und potentiellen Käufer führen kann - denn eine gut gestaltete Maschine steht auch für eine gut funktionierende - da fertig entwickelte - Maschine.
Erstklassig zeigte die Präsentation wie Kontinuität und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Marketing und Design (von der Geschäftsleitung gewollt und unterstützt) in erfolgreiche Produktwelten führen kann - und dabei kontinuierlich, weiterführende Entwicklungen zu zukunftsfähigen Produkten nötig bleiben.

Die VDID Zoom-Veranstaltung im Rahmen der MCBW 2021, wurde vom VDID Regionalvorsitzenden Volker Stumpf eingeleitet - und dann in Break-out-Sessions (gesteuert von der VDID Technik-Zentrale mit Wolfgang Baier) konnten sich die Teilnehmer*innen kurz vorstellen und kennenlernen. Auch im Anschluss konnte noch in kleinerer Runde ausgetauscht und diskutiert werden.

Ein gelungener Abschluss der VDID Bayern Beteiligung an der MCBW (Munich Creative Business Week) 2021 - ein Dank gilt allen (aktiven und passiven) Teilnehmer*innen!

www.wirtgen-group.com/de-de/unternehmen/hamm/

www.dialogform.de

E-Mail: