Zum Artikel springen
>

VDID BERICHTE / ARCHIV

IHK Krefeld

Bericht

Produktsicherheit, die Fragen rund um sichere Produkte

Im Rahmen der Gründerwoche (16. bis 19. November) mit einer Reihe von Veranstaltungen für (potentielle) Gründer blickt die IHK Krefeld / Niederrhein in Kooperation mit dem Produktdesigner und ... mehr

IHK Krefeld

  

Produktsicherheit, die Fragen rund um sichere Produkte

Im Rahmen der Gründerwoche (16. bis 19. November) mit einer Reihe von Veranstaltungen für (potentielle) Gründer blickt die IHK Krefeld / Niederrhein in Kooperation mit dem Produktdesigner und Produktsicherheitsexperten Lutz Gathmann auch auf die Produktsicherheit und gibt einen Einstieg und Überblick zu Fragen rund um sichere Produkte.

Ziel der Veranstaltung ist es, Gründer oder potentielle Gründer zu sensibilisieren, dass sie ihre Produkte richtig kennzeichnen. Das online gehaltene Seminar mit dem VDID Delegierten Lutz Gathmann soll den Teilnehmenden einen Überblick darüber geben, welche Vielfalt an Gesetzen und Regularien es zu beachten gibt.

Es soll aber auch ermutigen, dass es machbar ist. Der kurze Zeitrahmen ermöglicht natürlich nur einen Überblick, sodass man zumindest mit einem Handlungskonzept für das eigene Produkt aus der Veranstaltung geht.

Angesprochen werden unter anderem:
·Produktsicherheitsgesetz - Was ist es? Was will es?
·Ein Blick auf die Zusammenhänge: CE, Lebensmittel, Kosmetik, ROHS, ElektroG, etc.
·Wie kann man sein Produkt einordnen? Gibt es Hilfestellungen?
·Was bedeutet das für Kennzeichnung von Produkten?
·Welches Risiko besteht bei Nichteinhalten der Vorschriften?

2 Stunden Dialog am Mittwoch 18.11.2020 von 14 bis 16 Uhr

Ansprechpartnerin Benita Görtz
Infolink und Anmeldung - auch noch kurzfristig - für die kostenlose Online-Veranstaltung:

www.ihk-krefeld.de/de/gruendung-und-unternehm

www.gruenderregion-niederrhein.de/gruenderwoc

www.produktsicherheit.org

E-Mail:

Termine IHK Fortbildung mit Lutz Gathmann (PDF)