Zum Artikel springen
>

VDID BERICHTE / ARCHIV

Bericht

Besucherrekord 2019 im GRASSI Museum

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig verzeichnet für das Jahr 2019 mit 90.369 Besucher*innen einen neuen Rekord. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um 23 %. Ursache für ... mehr



  

Besucherrekord 2019 im GRASSI Museum

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig verzeichnet für das Jahr 2019 mit 90.369 Besucher*innen einen neuen Rekord. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um 23 %. Ursache für dieses Ergebnis sind die sehr gut besuchte Sonderausstellung BAUHAUS_SACHSEN, die hauseigene GRASSIMESSE sowie eine Vielzahl von Großveranstaltungen. Rund ein Drittel der Besucher*innen nehmen an Veranstaltungen teil, 18 Prozent sind Kinder und Jugendliche.

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst in Leipzig hat im vergangenen Jahr insgesamt 2.808 Kunstobjekte aus den Bereichen Kunsthandwerk, Design, Grafik, Buch und Fotografie erworben. Dabei handelt es sich zum größten Teil um Schenkungen (2.682 Objekte) sowie um 126 Ankäufe. Damit gelang die umfangreichste Erweiterung der Sammlungen seit der Wiedereröffnung des Museums im Jahr 2007. Der Wert dieser Neuerwerbungen beläuft sich auf rund 1,6 Mio Euro.

www.grassimak.de

E-Mail:

PDF ansehen