Zum Artikel springen
>

VDID BERICHTE / ARCHIV

Design ermöglicht durch entsprechende Form- und Gesten-Gestaltung eine höhere Akzeptanz

Bericht

Exkursion zu Mojin Robotics

Der Samstagvormittag startete mit der Fortsetzung der Vortagsveranstaltung INTELLIGENZ DER ZUKUNFT II – einer Exkursion zu Mojin Robotics im Fraunhofer Institut IAO in Stuttgart-Vaihingen, wo uns ... mehr

Design ermöglicht durch entsprechende Form- und Gesten-Gestaltung eine höhere Akzeptanz

Stefan Lengyel entdeckt seine Tankroboter

Design kann Hemmschwellen abbauen

Exkursion zu Mojin Robotics

Der Samstagvormittag startete mit der Fortsetzung der Vortagsveranstaltung INTELLIGENZ DER ZUKUNFT II – einer Exkursion zu Mojin Robotics im Fraunhofer Institut IAO in Stuttgart-Vaihingen, wo uns der Care-O-Bot4 und seine Entwicklung vorgestellt wurde.

Der Care-O-Bot 4 ist ein Serviceroboter, der für diverse Dienstleistungen z. B. als Verkaufsassistenz, Museums-Guide oder in der Patientenversorgung eingesetzt werden kann. VDID Mitglied Jens Wingerath (Phoenix Design) und Dr. Reiser (Mojin Robotics) stellten die Entwicklung des Care-O-Bot 4 vor und zeigten den ca. 30 Teilnehmer*innen in einer Live Präsentation die Problemstellungen und Lösungen. In eindrücklichen Berichten und exemplarischen Vorstufen zeigte sich deutlich, welche schnelleren und besseren Lösungen in Kooperation mit professionellem Design erzielt werden konnten – und auch eine deutlich bessere Akzeptanz z. B. im Service- / Pflegebereich dadurch erreicht werden konnte.

Danach gab uns Dr. Kraus (Fraunhofer IPA) eine Führung durch die Meilensteine der Robotik - wo u.a. unser Ehrenpräsident Stefan Lengyel den von ihm vor Jahren entworfenen Tankroboter finden konnte.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen gingen die VDID Mitglieder zur Mitgliederversammlung in die GUTBROD Lounge .

www.mojin-robotics.de

E-Mail: