zurück
VDID Veranstaltung Fortbildung

VDID besucht Müll-Heizkraftwerk Stuttgart-Münster

Teilen
  • 12.10.2022
  • 14 - 15:30
  • Stuttgart-Münster

Die VDID Region Baden-Württemberg erhält am Mittwoch, 12.10.2022 von 14 – 16:30 h eine Führung durch das Müll-Heizkraftwerk Stuttgart-Münster.

Seit 2005 dürfen unbehandelte Abfälle aus Hausmüll nicht mehr auf Deponien abgeladen werden. In Deutschland gibt es 70 Müllverbrennungsanlagen, in denen Hausmüll und teilweise Produkte aus dem Gelben Sack verbrannt werden, überwiegend zur Energieerzeugung.

Im Kraftwerk Stuttgart-Münster der EnBW werden Abfälle aus Stuttgart und sieben Regionen in Baden-Württemberg sortiert und verbrannt. Es wird interessant sein, ob aus dem Hausmüll oder den Gelben Säcken Wertstoffe herausgefiltert werden. Neben Abfällen werden dort bisher auch Kohle und Öl zur Energieerzeugung eingesetzt.

Informationsbroschüre mit Anfahrtsplan in der PDF-Anlage.

Die Führung ist kostenlos, VDID Mitglieder erhalten bei der limitierten Zahl der Teilnehmenden Vorrang. Daher wird eine frühzeitige Anmeldung in der VDID Geschäftsstelle per mail empfohlen. Teilnehmende erhalten dann automatisch die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen und den Anfahrtsweg zugeschickt.

Treffpunkt: 13:30 h, Voltastraße 45, 70376 Stuttgart
Beginn der Führung: 14 h

Wichtig: Es gelten die aktuellen Corona-Sicherheitsmaßnahmen, momentan ist das Tragen von FFP2-Masken Pflicht.

Jetzt Mitglied im VDID werden!

Unabhängig vom breiten Leistungsspektrum für seine Mitglieder, bietet der VDID eine Plattform für den berufsspezifischen Austausch mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen. Die Kontakte und die Zusammenarbeit mit Ministerien der Wirtschaft und der Kultur sowie Design-Kooperationen auf regionaler und überregionaler Ebene sind wichtige Stützen des Verbandes.

Nahezu 400 IndustriedesignerInnen haben sich für eine Mitgliedschaft im VDID entschlossen. Und das hat gute Gründe. Werde auch Du Teil unseres Netzwerks!

Mitglied werden
VDID Logo rgb3x