Zum Artikel springen
>

 

Mitgliedschaft - aktiv im Netzwerk des VDID!

Unabhängig vom breiten Leistungsspektrum für seine Mitglieder, bietet der VDID eine Plattform für den berufsspezifischen Austausch mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen. Die Kontakte und die Zusammenarbeit mit Ministerien der Wirtschaft und der Kultur sowie Design-Kooperationen auf regionaler und überregionaler Ebene sind wichtige Stützen des Verbandes.

Wer im VDID Mitglied ist, hat eine anerkannte Ausbildung im Bereich Industriedesign abgeschlossen oder eine vergleichbare Qualifikation nachgewiesen. Die Mitgliedschaft im VDID ist ein Indiz für die Professionalität der Designer/Innen. Damit leistet der Verband einen wichtigen Beitrag zur Anerkennung des Berufsstandes.

Werden auch Sie ein Teil unseres NETZWERKs!

E-Mail:

VDID Beitrittserklärung (PDF)

 
 

Mitgliedschaft im VDID

Nahezu 500 IndustriedesignerInnen haben sich für eine Mitgliedschaft im VDID entschlossen.

Und das hat gute Gründe!

 
VDID Logo

Leistungen und Mitgliedsbeiträge

Der VDID bietet 3 verschiedene Kategorien der Mitgliedschaft
ordentliches Mitglied; Jahresbeitrag 245 EURO
studentisches Mitglied; Jahresbeitrag 40 EURO
Berufsanfänger; Jahresbeitrag 150 EURO
Design-Promotion Mitglied; Jahresbeitrag 925 EURO

Sonderkonditionen gelten für
Rentner
Eltern in Elternzeit
studentische Hochschulvertreter

VDID Leistungen und Mitgliedsbeiträge (PDF)

VDID Leistungen und Beiträge für Studenten (PDF)

VDID Beitrittserklärung (PDF)

 
 

Satzung des VDID

Was Sie über die Struktur des VDID, Ihre Rechte und Pflichten als Mitglied wissen sollten, finden Sie in der Satzung.

VDID Satzung (PDF)

 
 

Ein Berufsstand hat für die Zukunft immer die Aussichten, die er selbst seinem Nachwuchs einräumt.

Bereits seit vielen Jahren ist die NACHWUCHSFÖRDERUNG Schwerpunktthema des VDID.